Logo
News - Alle
11.01.2018
Memory Express-Zertifikat auf Volkswagen: Selbst bei moderat fallenden Kursen Zins von 4,5% p.a. angeboten
ZertifikateJournal

www.zertifikatecheck.de

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die VW-Vorzüge (ISIN DE0007664039/ WKN 766403) sind flott unterwegs, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Auf Monatssicht hätten sich die Papiere um gut vier Prozent verteuert. Auch hier hätten Analysten ihre Finger im Spiel gehabt. Die Deutsche Bank habe die Vorzüge von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 170 auf 210 Euro angehoben. 2018 und 2019 dürften für den Autobauer wegen Erfolgen mit SUV-Modellen und einem möglichen Börsengang des Nutzfahrzeuggeschäfts zu idealen Jahren werden, habe es in einer vergangene Woche veröffentlichten Studie geheißen. Mit dieser Einschätzung stehe das Geldhaus nicht alleine da. Die meisten Analysten würden derzeit zum Kauf raten. Wer es dennoch ruhiger angehen möchte, sei bei einem Memory Express-Zertifikat (ISIN DE000DK0N7B5/ WKN DK0N7B) der DekaBank gut aufgehoben. Das Papier biete selbst bei moderat fallenden Kursen einen Zins von 4,5 Prozent p.a. (Ausgabe 01/2018) (11.01.2018/zc/n/a)


© 1998 - 2018, zertifikatecheck.de