Logo
News - Alle
09.11.2017
Fraport-Bonus Cap verkaufen! Maximal mögliche Restrendite auf 0,2% zusammengeschmolzen - Zertifikatenews
ZertifikateJournal

www.zertifikatecheck.de

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Fraport (ISIN DE0005773303/ WKN 577330) hat ein starkes Sommerquartal abgeliefert, berichten die Experten vom "ZertifikateJournal".

Der Umsatz sei im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19 Prozent auf 873 Mio. Euro gestiegen. Der operative Gewinn habe sogar um 30 Prozent auf rund 388 Mio. Euro zugelegt. Damit habe das Unternehmen besser abgeschnitten als erwartet. Vor allem der Zukauf der Regionalflughäfen in Griechenland habe sich positiv bemerkbar gemacht. Zudem habe der Konzern von guten Geschäften am Heimatstandort und der Erholung am Konzernflughafen im türkischen Antalya profitiert. Die Aktie habe sich davon allerdings kaum noch beeindrucken lassen. Dabei gelte zu bedenken, dass das Papier seit Jahresbeginn bereits um 46 Prozent zugelegt habe.

Beim Bonus Cap (ISIN DE000CE7Y3W5/ WKN CE7Y3W) der Commerzbank auf Fraport sei die maximal mögliche Restrendite dadurch auf 0,2 Prozent zusammengeschmolzen. Die Experten vom "ZertifikateJournal" empfehlen das Zertifikat zu verkaufen. (Ausgabe 44/2017) (09.11.2017/zc/n/a)


© 1998 - 2018, zertifikatecheck.de