Logo
News - Alle
31.08.2017
Express-Zertifikat auf Lufthansa: Air Berlin-Verhandlungen gehen weiter - Zertifikatenews
ZertifikateJournal

www.zertifikatecheck.de

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Noch immer ist keine Entscheidung gefallen, wie es mit Air Berlin weitergehen soll, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Klar sei aber: Die Lufthansa (ISIN DE0008232125/ WKN 823212) sei zwar nicht an der kompletten Firma interessiert, habe aber ein Auge auf Teile der insolventen Fluggesellschaft geworfen, unter anderem die Touristiktochter Niki. Allerdings müsse sich der Konkurrent noch gedulden. Denn die Gläubigerausschüsse von Air Berlin hätten einstimmig die weitere Betriebsfortführung sowie die Weiterführung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beschlossen. Doch die Verhandlungen würden weitergehen. Die Experten vom "ZertifikateJournal" erwarten, dass die Lufthansa am Ende zum Zug kommen wird. Das wäre positiv für die Aktie - und das Express (ISIN DE000CZ45GK9/ WKN CZ45GK) der DZ BANK auf Lufthansa. Denn damit würden im Dezember 2017 Kurse oberhalb der Tilgungsschwelle von 20,10 Euro wahrscheinlicher. (Ausgabe 34/2017) (31.08.2017/zc/n/a)


© 1998 - 2017, zertifikatecheck.de