Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


H2Investment die Zukunft von Energie u. Mobility

Neue Antwort einfügen

1. H2Investment die Zukunft von Energie u. Mobility
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 29.05.18 11:18
Das wikifolio soll sich auf Aktien und ETFs im Technologiesektor mit der Spezialisierung auf den Bereich Brennstoffzelle konzentrieren. Ziel soll es sein, auf mittel- bis langfristiger Sicht von den Wertsteigerungen der Unternehmen in diesem Gebiet zu profitieren. Es ist geplant größtenteils in Aktien zu investieren, wobei das Ursprungsland keine Rolle spielen soll. Als Beimischung können aber auch ausgewählte Fonds, Zertifikate, Hebelprodukte sowie ETFs eingesetzt werden, sofern diese zumindest in der Ausrichtung den Fokus auf Wasserstoff In den letzten Monaten ist das Interesse für einen auf Sicht 2020 - 2025 enorm wachsenden Markt immer mehr in den Fokus von Anlegern Fonds und Investmenthäussern gerückt. Dabei investieren die BigPlayer - Siemens , Linde, AirLiquide, Shell u.v.a. - in die Energieträger der Zukunft nach dem Öl und Gas. Aktuell ist ein Investment in diese grossen Werte aufgrund ihrer Renditen und Dividenden noch einträglicher, da sich die spekulaitven kleinen Titel von Ballard Power , FuelCell , Proton Power Systems oder NelAsa noch in der Wachstumsphase befinden, und noch nicht abzusehen ist, wer hier als Erster den Durchbruch zum BigPlayer schaffen wird. Daher ändert sich in der aktuellen volatilen Börsenphase die Ausrichtung des H2Investment nicht, jedoch das jeweilige Investmentbudget bei einzelnen Werten. In dieser Diskussion sollen neue Player Technologien oder Unternehmen veröffentlicht werden sowie neue Entwicklungen oder Aufträge, die das Thema H2 betreffen und Anleger rechtzeitig auf neue Investment-Chancen und Möglichkeiten hinweisen. Ich wünsche allen viel Erfolg und das richtige Händchen bei der Wahl ihrer H2 Werte. Meine Forenneträge sind keine Anlageempfehlungen sie sollen nur allen Interessierten Werte zeigen,die sich in der einen oder anderen Weise am Thema Wasserstoff beteiligt sind - egal ob im Segment Energie Gewinnung Transport Speicherung oder im Bereich Mobilität vom Auto bis zum Schiffsverkehr
 

Wertpapier: Gazprom ADR

10. Sunrun - Tesla - Energiewerte im Tradingfocus
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 05.06.18 09:37
Gas vs H2 und mit oder gegen Solar - Das ist glaube ich der falsche Ansatz - Ein guter Mix wird unsere Zukunft bestimmen
Solarwerte werden wieder interessant  - mit FirstSolar habe ich letztes Jahr über 100% Gewinn realisieren können - von Teslas und seiner Solarcity habe ich von Anfang an aber abgeraten.
Heute ist meine Tradingidee
Sunrun
In meinem Depot  https://www.ariva.de/zertifikate/LS9MKU habe ich daher mal einen Wert aufgenommen, der auch in diesem - H2Investment Portfolio passen würde - 7,28% Plus brachte der kurzfristige Trade mit Madrigal - Die Position wurde heute glattgestellt und der Betrag in einen neuen interessanten Wert investiert - Sunrun - Bei dem Solar-und Energiewert Sunrun gibt es seit längerem keine News aber einen stetigen Kurszuwachs. Charttechnisch sieht der Wert daher sehr gut aus - Ausschlaggebend war aber ein erneuter Insiderkauf von Tiger Global Managment mit einem Wert von fast 19 Mio Dollar. Da das nun schon der 2. Kauf war, der mir bei Sunrun aufgefallen ist, habe ich heute eine Position aufgenommen und erhoffe mir in den kommenden Tagen entsprechende Nachrichten zu diesem Wert.
..alles keine Anlageempfehlungen..
Viel Erfolg
Enjoyyourlive  

Wertpapier: Gazprom ADR

11. H2Investment Tradingidee Weichai China
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 05.06.18 10:54
Sehr teuer war der Einstige heute bei dem chin. Automobilzulieferer Weichai. Aber hier besteht grosse Nachfrage und auch charttechnisch sieht der Wert gut aus .

Bereits schon bei 1,08 hatte ich den Wert empfohlen und wer dabei geblieben ist , hat bereits schönen Gewinn. Hier im Wiki habe ich das Geld für einen Gazprom-Call-trade verwendet - daher war es noch sinnvoll.
Aber -  Bei Käufen sollte man unbedingt vorher Limit und Börsenplatz recherchieren um zu Hohe Kosten zu vermeiden. Bei meinem Kauf entstanden 4 % Kosten - Ein guter Hinweis für Euch hier vorsichtig zu traden. Trotzdem werde ich weitere Positionen aufbauen (vll bis ca 8 %) denn ich erwarte bis zu 50 % Kurspotential auf Jahressicht.
Viel Erfolg und gute Trades
Enjoyyourlive  

Wertpapier: Gazprom ADR

12. H2Investment - Top Wert Ballard mit guten News -
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 05.06.18 14:09
https://seekingalpha.com/news/...d-wins-orders-power-uav-field-trails

Die Tochtergesellschaft von Ballard Power (NASDAQ: BLDP ), Protonex, hat erhalten für insgesamt 13 Brennstoffzellenantriebssysteme für unbemannte Luftfahrzeuge oder Drohnenplattformen Aufträge von der US - Marine - Kauf.  

Wertpapier: Gazprom ADR

13. Energiemarkt - Solar Chaos und China Politik
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 05.06.18 14:35
kann man Analysten und Banken glauben - wenn ja allen oder wem - Sind sie Frei oder verfolgen sie Ziele - wie steht es um Wiki - Inhaber - und Ariva Tipps -

Sehr lustig das heute nachfolgende Beispiel von Markt und Aktien Einschätzungen und nochmal meinen Standpunkt den ich angesichts meiner beiden wikifolios des öfteren publiziert habe..Alles keine anlageempfehlung und auch keine Werbung wie manchmal vorgeworfen wird

Ich teile meine persönliche Meinung und Einschätzung und zeige wo und warum ich Real Geld investiere - Heute war es wie man o.s. kann - Sunrun -

in diesem Zusammenhang kann man eine Analyse und verkauf-empfehlung für ReneSola von Roth Capital lesen - Begründung China Energy Politik
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...gen_China_Aktienanalyse-8628492

ABER - Heute steigt die Aktie teilweise 6 % - Begründung - China Politik und Umsatzprognose steigt
https://seekingalpha.com/news/...despite-china-s-new-solar-provisions

lustig - vor allem, weil ich schon gelegentlich mit den Analysen von Roht übereinstimme - Trotzdem kaufe und verkaufe ich nicht mehr aufgrund der Einschätzung von EINEM Analysten oder Investmenthaus

Wie immer muss man sich die Märkte und Entwicklungen immer selbst ansehen und dann aufgrund der Zahlen eine eigene Entscheidung treffen - je mehr Details man berücksichtigt, desto genauer ist die Trefferquote - vorausgesetzt keine unvorhersehbaren Einflüsse oder Unfälle etc geschehen.

Für meinen neuen Wert Sunrun sehe ich nach diesen News daher weiter positiv denn was auf ReneSola positiv einwirkt wird auch für Sunrun von Vorteil sein.
..
Des weiteren kann ein weiterer H2 Wert heute gute News vorweisen und zieht somit den gesamten Bereich - also auf das H2Investment Portfolio mit nach oben
..
gute Trades
enjoyyourlive  

Wertpapier: Gazprom ADR

14. Trading Idee - wieder einmal Gazprom Call
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 08.06.18 10:52
bei 0,86 - die Vola bei Gazprom ist überschaubar - die Schwankung zwischen 0,77 bis 1,04 meist kalkulierbar
Das ist vll EINE Möglichkeit, die Kursschwäche der H2 Werte die viele Anleger langsam Frustriert , auszunutzen.
WENN man in einen Markt früh investiert, der bekannterweise noch  mind 2 Jahre benötigt um durchzustarten und wahrscheinlich bis 2025 bis die investierte MRD auch mal Gewinne abwerfen, muss man entweder mit engen sl arbeiten oder diese Vola aussitzen.
Ich gebe hier keine Empfehlungen - aber am Tradeverlauf könnt ihr ja sehen , wie ich damit umgehe - und spät 2025 wissen wir , ob das der richtige Weg war

allen gute Trades
enjoyyourlive  

Wertpapier: Gazprom ADR

15. GP Call
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 11.06.18 14:11
im H2Investment auf ca 16 % ausgebaut
letzter KP 0.76 cent  

Wertpapier: Gazprom ADR

16. Plug Power -Weichai und Ballard-Audi Deal
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 12.06.18 10:14
http://www.ballard.com/about-ballard/newsroom/...-cell-passenger-cars


nach vielen kleinen aber wichtigen Aufträgen und Entwicklungen, die der Markt mit Null Reaktion quitiertere scheinen die heutigen Nachrichten auch die Investoren wieder aufzuwecken.

Aktien wie PlugPower und Weichai haben bereits gestern mit guten News oder aufgrund allgemeiner guter Auftragssituation reagiert - heute folgt Ballard mit einer weiteren Weichenstellung - wobei sowohl die Ausrichtung als auch der Partner Audi schon seit Jahren bekannt war

Aber wie schon des öfteren hier erwähnt, wird bei H2Investments anscheinend nur der unterschriebene Auftrag an der Börse honoriert und nicht die Aussichten - aber für alle die noch einsteigen wollen ist das ja ein Geschenk - für die Anderen, die sowieso das Jahr 2025 im Blick haben, nur die logische Entwicklung

Allen Investierten weiter viel Erfolg und keine Euphorie - es wird bis mind 2020 dauern und der Durchbruch wird nicht von einem Audi Auftrag ,sondern von der konsequenten Umsetzung in Japan Korea (hoffentlich zukünftig Nord und Süd) und vor allem China ausgehen.

Enjoyyourlive  

Wertpapier: Gazprom ADR

17. linde
26 Postings, 946 Tage idealseal , 12.06.18 23:16
Ich bin mir sicher das plug power macht mit Linde .Mega deal,Das wird grosse Auftrag.Genau so gross wie  AMAZON ODER  MAHR  

Wertpapier: Gazprom ADR

18. unerklärliche Depression nach Mega - Auftrag FCLE
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 14.06.18 19:48
das kann man schwer nachvollziehen - FuelCellEnerg meldet DEEP Zusage  - was keinen zu interessieren scheint - ein Auftrag für 20 Jahre und nur der Beginn einer Wende im Energy Bereich im uS Kongress - hier kommen Aufträge in mehreren Mrd in den kommenden Jahrzehnten

Hallo Hase - du hast den Schuss nicht gehört - Im tiegen Tal der enttäusschten Ex H2 Investoren haben sie nicht bemerkt, dass die Forschungs Phase vorüber ist - Jetzt kommen Aufträge und die werden alle Erwartungen zertrümmern... wie man das in den USA so sieht kann man in diesem Artikel über das DEEP-Projekt und die Zukunft in New Britain nachlesen...

...keine Kaufempfehlung ...FuelCell mit einer MK von 122 Mrd - ich bin mal gespannt mit welcher MK das nächste IPO BloomEnergy auf den Markt kommt -- das übrigends hier nicht zum Zuge kam und FCEnergy anscheinend auch das bessere Produkt und GEsamtpaket anbieten kann
Dazu noch der Einstieg in Korea...Aktionär was willst du mehr...ja höhere Kurse..aber Augen zu und Durch ..hier könnte Kostolany helfen ...H2Investment Titel kaufen bunt gemischt und liegen lassen..der eine oder andere TenBagger wird dabei sein..

http://www.hartfordbusiness.com/article/20180613/NEWS01/180619963

enjoyyourlive  

Wertpapier: Gazprom ADR

19. Bloom hat Gebäude 10MW eingesackt!
986 Postings, 1872 Tage fertigerfertige. , 14.06.18 19:55
 

Wertpapier: Gazprom ADR

20. DEEP FuelCellEnergy vs Bloom Energy Zahlen Vgl
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 14.06.18 19:56
Zahlen ....einfach mal die Q Zahlen vergleichen und dann schauen wir mal entspannt auf die Bewertung -

Einen Teil der Aufträge ging auch an Bloom ...siehe Artikel oben ...

DEEP genehmigte auch ein 10-Megawatt-Projekt in Colchester, das von Bloom Energy vorgeschlagen wurde und an ein Umspannwerk von Eversource an der Old Amston Road angrenzen würde. Bloom sagt, dass es bereits 36 Brennstoffzellenprojekte in Connecticut betreibt.Schließlich wählte DEEP ein 7,4-Megawatt-FuelCell-Energy-Projekt in 441 Homestead Avenue. in Hartford.

aber das IPO Buch gibt interessante Zahlen bekannt...

https://www.bizjournals.com/sanjose/news/2018/06/...0m-in-an-ipo.html

Bloom verzeichnete im vergangenen Jahr einen Nettoverlust von 281,3 Millionen US-Dollar, ein Minus von 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz stieg 2017 um 135 Prozent auf 179,8 Millionen US-Dollar.

Die letzte Bewertung für das Unternehmen kam im Jahr 2011, als es von privaten Investoren im Wert von rund 2,9 Milliarden Dollar geschätzt wurde. Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 hat sie rund 2 Milliarden Dollar an Fremd- und Eigenkapitalmitteln aufgenommen.

....geht die BloomEnergy Bewertung nun runter - oder steigt die FuelCell Bewertung ... wir werden sehen...

enjoyyourlive
 

Wertpapier: Gazprom ADR

21. genau so
986 Postings, 1872 Tage fertigerfertige. , 14.06.18 19:56
 

Wertpapier: Gazprom ADR

22. FuelCell - Bloom - Doosan 1 Mrd in Connecticut
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 14.06.18 20:33
man sollte sich das vll nochmal vor Augen führen auf Google maps...wir reden hier von einer relativ überschaubaren Fläche in Connecticut mit einer Bevölkerung von rund 3.5 Mio
...
https://www.google.de/maps/place/Connecticut,+USA/...207!4d-73.087749
......

Und ALLEIN hier wird ein Energiewandel mit einem Vollumen von 1 Mrd Dollar auf den Weg gebracht - ein grosser Teil davon mit Fuel Cell Hydrogen Wasserstoff - Brennstoffzellentechnolie.

Mir ist egal welches Unternehmen heute hier den grössten Happen abbekommt - allen die Tatsache DASS hier so ein Projekt auf den WEg gebracht und von der Politik unterstützt und gefördert wird genügt mir um weiter in H2Investments zu invesitieren

https://www.windpowerengineering.com/projects/...lution-wind-project/  

Wertpapier: Gazprom ADR

23. Bloom
106 Postings, 228 Tage Prozenteblabl. , 14.06.18 22:35
wird wohl wie einst Tesla geheibt da es aus dem Silicon kommt ... FLCE wird dort stehen bleiben wo wir es aktuell sehen oder eines Tages von einem größeren geschluckt. z.B. Exxcon ...  

Wertpapier: Gazprom ADR

24. H2 Cooperation Audi und Hyundai
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 20.06.18 10:38
Audi macht weiter Tempo beim Aufbau einer H2 Kleinserie und mehr

https://www.automobil-produktion.de/hersteller/...ooperieren-332.html  

Wertpapier: Gazprom ADR

25. Audi bringt das Thema Brennstoffzelle auf neues
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 20.06.18 13:29
Niveau - jetzt kommt die Technologie auch in der normalen Bevölkerung langsam an, bei der ausserhalb von Investments Fonds und Aktien Interessenten kaum jemand mit diesem Thema vertraut ist.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...h-20-Juni-2018-article20488721.html

Wenn man sich umhört ist ausschliesslich durch Tesla und Streetscooter erst das Thema BEV in die Öffentlichkeit gekommen - für die H2Investments und H2 Produkte könnte das Engagement von Audi einen ähnlichen Effekt haben.

Wenn dann die ersten H2 Busse verbreitet eingesetzt werden und in 2020 Japans Initiative zu Olypmpia weiter den Fokus auf diese Technologie lenken wird, kommen - wie bei Tesla - die anderen Autobauer und Energielösungs-Anbieter nicht mehr um diese Produkte herum.

Auf das Investment bezogen bin ich Stand heute fast bei allen Aktien bei den Einstandskursen von 2017 angelangt - das ist trotz des allgemeinen Marktumfeldes sowie der Welt Politik und dem Trump-Zoll Disaster noch ein kleiner Erfolg - besser wäre eine Gewinnmitnahme Ende 2017 gewesen aber das habe ich leider verpasst.

Wann in H2 einsteigen - Das kann ich niemandem raten - ich kann nur sagen was ich gemacht habe und dass ich weiter investiert bleibe. NIE in der H2 Geschichte waren die Aufträge die Aussichten und die Planungen so konkret so gross und so positiv wie heute - daher werde ich weitere Gewinne oder dividenden - so ich sie erwirtschaften kann in diesem Umfeld - weiter in H2 Aktien investiert.

euch viel Erfolg - gute Entscheidungen und gute Trades
enjoyyourlive  

Wertpapier: Gazprom ADR

26. #25
781 Postings, 266 Tage Azag-Thoth , 21.06.18 08:05
Ende 2017 aussteigen wäre gut gewesen, klar. Aber wer kann das ahnen?
Mir riet jemand, im Mai 2018 alles zu verkaufen. Wenn ich darauf gehört hätte, würde ich jetzt im Schnitt 12% günstiger einsteigen können.
"Wäre wäre Fahrradkette" (Lothar Matthäus).

Alle Kurse haben eine Schwingung. Jetzt schwingt halt alles nach unten.
Ich habe Jahre gebraucht, um Geduld zu lernen und nicht gleich immer alles zu verkaufen, wenn es mal runtergeht. Denn so verliert man mehr, als wenn man HODLet.
Wenn man nicht gerade ein Swing-Trader ist, sollte man es wie Buffet halten. Aktienkurse gehen immer aufwärts - es sei denn man hat auf das völlig falsche Pferd gesetzt.

Genießt den Sommer und freut auf die fetten Renditen am Ende des Jahres. Denn diese Rally wird diesmal fett!!!
 

Wertpapier: Gazprom ADR

27. FuelCel negative News werden sofort getradet
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 21.06.18 08:48
https://seekingalpha.com/news/...8-percent-posco-terminates-mou?app=1

mal sehen was hier die Auswirkungen sind..  

Wertpapier: Gazprom ADR

28. 17 % minus -- warum
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 21.06.18 15:59
https://fuelcellsworks.com/news/...o-withdraw-from-fuel-cell-business

http://www.renewableenergyfocus.com/view/45651/...ark-in-south-korea/

eine ständige on -off Beziehung ..mich interessiert ob die immer noch 10% Anteil an FCL haben..oder ob das nur eine normale Beendigung nach erfolgreichem Abschluss der 20 MW Anlage in nur 10 Monaten nicht schon vorher geplant war..

Es gibt bestimmt noch andere Aufträge in Asien und Nel zeigt , dass sie gerade dort eingestiegen sind - die Nachfrage also immer noch besteht.

Mal abwarten ob wir inhaltlich wertvollere News bekommen...aber ich werde mal wieder ein paar Stcl kaufen denn der Verlust scheint mir übertrieben...der Anteil war ja nicht 50 % und FCEL hat noch andere Projekte..

keine Anlageempfehlung..  

Wertpapier: Gazprom ADR

29. H2Investment baut mit 2200 zu 1,21 den Anteil
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 21.06.18 16:16
auf ca 18% aus und es ist geplant, wenn der GP Call wieder im positiveren Bereich ist, den evtl anfallenden Gewinn in weitere Anteile zu stecken - wenn es zeitnah zusammen passt...


keine Anlageempfehlung...

keine guten Zeiten für H2 Investoren - aber fundamental hat sich an der Technologie und der Auftragslage nichts geändert - die allgemein schlechte Marktlage ist gobal zum davon laufen, ist aber sowohl politisch wie auf wirtschaftliche zu begründen - eklatante Regierungskrise in Deutschland mit ungewissem Ausgang und grossen Auswirkungen auf die EU - Trump Harakiri-Zoll-Politik - DAFÜR stehen die Börsen nocht verhältnismässig gut da...da hat man schon 5-10% Dax und DOW Abschläge gesehen bei ähnlichen Krisensituationen..

Da zahlt es sich aus , wenn man Geld investiert hat , dass man nicht dringend in den nächsten MOnaten benötigt und vor allem niemals auf Pump Aktien kauft...dann kann man es entweder aussitzen oder sogar umschichten und nachkaufen...ob das allerdings sinnvoll ist kann ich jetzt auch nicht vorhersagen

viel Erfolg bei euren Entscheidungen
enjoyyourlive  

Wertpapier: Gazprom ADR

30. macumba
1184 Postings, 2010 Tage Kasa.damm , 21.06.18 17:15
warum genau fällt diese Aktie heute? Überlege hier wieder zu kaufen. Habe den Wert bei 1,45 verkauft und itm power gekauft.  

Wertpapier: Gazprom ADR

31. H2 USA Report 2018 ..warum eine Aktie fällt
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 21.06.18 17:45
kann ich leider nicht immer verstehen und schon gar nicht vorhersehen - wie Anleger Nachrichten interpretieren oder warum sie handeln wie sie handeln ist ebenfalls schwer zu erklären..jeder hat seine Meinung Hoffnung oder Zweifel - am Ende ist es wie immer Angebot und Nachfrage - und im allgemein schlechten Marktumfeld war die News heute von FCEL sicher nicht hilfreich - andererseits ist sie jetzt vom Tisch so kann man sich wieder positiveren Fakten zuweden - wie diesem aktuellen Report über die Planungen im Zusammenhang mit Fuel Cell und Hydrogen in den unterschiedlichen Staaten der USA

https://www.energy.gov/sites/prod/files/2018/06/..._states_2017_0.pdf  

Wertpapier: Gazprom ADR

32. Danke
1184 Postings, 2010 Tage Kasa.damm , 21.06.18 17:48
 

Wertpapier: Gazprom ADR

33. Gazprom call ausgebaut Öl Preis
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 22.06.18 11:57
richtet sich nach dem Angebot - hier sagen einige einen Engpass bei Fracking Förderung voraus der in Q4 Auswirkung haben wird - Das war auch der Grund für die Erhöhung der Fördermengen da die OPEC diese Entwicklung schon einpreist.

https://seekingalpha.com/news/...-pace-amid-permian-pipeline-scarcity

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...urIaG9j5OGv0j-ap2

 

Wertpapier: Gazprom ADR

34. Energy - Öl Preis - unklare Zukunft
2675 Postings, 3038 Tage macumba , 22.06.18 12:13
https://seekingalpha.com/article/...differentials-widen-permian-basin

Also, was passiert als nächstes? Wir glauben, dass es wahrscheinlicher ist, dass sich das Ölproduktionswachstum im Permian Basin verlangsamt und es der Infrastruktur ermöglicht, insbesondere die Pipelines aufzufangen. Es ist möglich, dass das Wachstum des permischen Beckens im Jahr 2019 um 300.000 bis 400.000 Barrel pro Tag niedriger sein könnte als die derzeitigen Prognosen. Dies ist nur vorübergehend, und wir glauben immer noch, dass das Permische Becken der entscheidende Faktor für das Wachstum der US-Produktion über Jahrzehnte sein wird

Hinzu kommt die Zoll Problematik, die Öl für China mit 20% verteuer könnte, so dass es in Asien nicht mehr konkurrenzfähig wäre und die OPEC Länder in Arabien dann den Platz des US Öl übernehmen könnten und deshalb jetzt vermutlich eine  erhöhte Förderung beschliessen werden...

hätte wenn ...keiner weiss wie es ausgeht..und das ist das schlimmste für Börsen..ich setze weiter auf GP da die Verbindung Russland China Arabien immer enger wird, je mehr sich die USA mit allen anlegen...

enjoyyourlive  

Wertpapier: Gazprom ADR

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG