Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark

Neue Antwort einfügen

1. Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark 10
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 12.07.16 11:09
Hallo zusammen.....

Nachdem ich schon seit fast 1,5 Jahren bei Katjucha im wiki investiert bin und das zu 99% zufrieden habe ich mir trotzdem gedacht das es an der Zeit ist ein eigenes wiki zu starten.

Ich möchte mein derzeitiges Depot dort hinein übertragen da mir die Trading Möglichkeit über ein wiki sehr zusagt ( keine Gebühren pro Trade).

Wenn später auch andere Interesse haben in mein wiki zu investieren sind Sie natürlich herzlich willkommen☺.

Nun weiß ich das viele hier ja bei wikifolio sind und womöglich sogar ein eigenes wikifolio haben. Ich würde mich über einen Besuch auf mein wiki und einer möglichen Vormerkung sehr freuen.

Später mehr zu meinem wiki wenn es aus der Publikationsphase raus sein sollte.

Auf gute Trades und Gewinne für alle☺  
657. So es gibt Neuigkeiten bei RI
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 16.06.18 01:01
RI hat sich in den letzten 2 Wochen wieder gut entwickelt was den Kurs angeht. Und da spielt sicherlich auch Home24 eine Rolle mit denn die haben gestern den Weg aufs Parkett gewagt und das sehr erfolgreich.
Der Ausgabekurs von 23 Euro lag schon im oberen Bereich der Zeichnungsspanne(bis 24 Euro). Der heutige Schlußkurs lag schon bei über 29 Euro am ersten Handelstag.
Damit kann man sehr zufrieden sein und mittlerweile sollte man Rocket Internet zugestehen das Sie IHr Handwerk verstehen . Home24 ist der dritte Erfolg an der Börse durch RI das kann sich sehen lassen.

Hier ein paar Links zum IPO von Home24:
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...ndebuet-1027080907
https://m.ariva.de/news/...mit-boersengang-150-millionen-euro-7026312


Derweil steht die Aktie von Rocket Internet an einer wichtigen charttechnischen Hürde bei 26-26,35 Euro. Sollte diese überwunden werden dürfte es wieder weiteres Potential nach oben freisetzen.

Der größere Verkaufsdruck ist nach dem letzten ARP weg und diese News zeigt auch das der letzte größere Verkäufer PLDT seine Anteile vor einigen Wochen verkauft hat weil er einfach Druck hatte an Geld zu kommen was aber nun vorbei ist. Der Druck bei PLDT ist weg und Sie sind nicht gewillt zu diesen Kursen weitere Stücke von RI zu veräußern (momentan zumindest nicht).
http://www.manilatimes.net/...ining-equity-in-rocket-internet/408783/

Dürft spannend werden in den kommenden Wochen mit der RI Aktie.

Kursziele meinerseits sehe ich immer noch im Bereich 30-35 Euro.....mindestens.  
658. Rocket Chart
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 16.06.18 01:18
 

Angehängte Grafik: riiii.png

659. Löschung
1 Posting, 143 Tage banks , 16.06.18 01:23

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 16.06.18 13:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß - unseriöse Neu-ID.

 

 
660. ist Baerenstark eigentlich im Urlaub?
91055 Postings, 6731 Tage Katjuscha , 21.06.18 22:06
Seit 14 Tagen kein Trade mehr in seinem wikifolio. Ungewöhnlich!

-----------
the harder we fight the higher the wall
661. @Katjucha
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 24.06.18 13:39
Nein ich bin nicht im Urlaub aber wie ich schon öfters sollte man auch mal Geduld haben und nicht nonstop irgendwelche Trades riskieren. Du siehst ja eigentlich an meinen Kommentaren das ich online bin und nicht im Urlaub.

Ich sagte vor Monaten ja auch schon einmal das ich zu 100% der Meinung bin das vieles traden zu einem am Ende schlechterem Ergebnis führt als ab und zu einfach geduldig bleiben.
Mal geht das traden auf mal nicht aber unterm Strich musst auch Du feststellen das es am Ende besser gewesen wäre einfach zu halten denke ich.

Diese Strategie der Geduld bewahren wird am Ende in einem Seitwärtsmarkt oder Bullenmarkt meiner Einschätzung nach immer gewinnen. In einem Bärenmarkt sieht das natürlich anders aus aber in so einem befinden wir uns meiner Meinung nach nicht.

Ich habe 20 wiki`s unter Beobachtung  um auch zu schauen wie effektiv meine Strategie mittel bis langfristig ist und bisher sehe ich das alle die die traden schlechter fahren (auf einer Sicht von 16 Monate) als die die Geduld bewahren.
Natürlich ist dieser Zeitraum begrenzt und man kann genaueres vielleicht erst nach 5 Jahren sagen aber ich halte halt einfach mehr davon die Füße öfters still zu halten und sich in Geduld zu üben (aber seine Limits stehts im Kopf - oder per Stop Loss gesetzt zu haben welche aber nicht zu eng gesetzt sind)

Jeder aktive Trader wird etwas anderes sagen aber das ist ja auch gut so denn so kann jeder Investor etwas für Ihn passendes raussuchen.

Ziemlich lange Erklärung für eine einfache Frage was ;-) .
 
662. RI könnte der große Ausbruch bevorstehen
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 24.06.18 13:48
Wenn man sich den Chart von Rocket Internet anschaut sieht der ziemlich gut aus meine ich. Kurzfristig wurde am Freitag der Ausbruch geschafft und sogar gehalten. Jetzt fehlt kommende Woche halt noch die Bestätigung dessen.
 

Angehängte Grafik: rockk.png

663. sorry, ich hatte mich halt nur gewundert, weil
91055 Postings, 6731 Tage Katjuscha , 24.06.18 16:56
du früher ja einer der Trader warst, die überdimensional viel getradet haben, jedenfalls von den wikifolioTradern, die ich ich so beobachte. Und du hast eben auch deutlich weniger Postings in den letzten zwei Wochen zu RI etc geschrieben, gerade bei Diskussionenn wo du sonst immer mitdiskutiert hättest.

Daher war es einfach naheliegend, dass du im Urlaub bist. Wäre doch auch gar kein Problem. Ist dir doch zu wünschen, mal ein paar Wochen in der Sonne zu entspannen.

-----------
the harder we fight the higher the wall
664. RI Ausbruchsbestätigung und gute News
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 30.06.18 00:09
Die Aktie ist diese Woche nachhaltig nach oben ausgebrochen und dürfte mit den sehr guten News im Rücken auch schnell Richtung die 30er Marke laufen meiner Meinung nach.
Auf den möglichen Ausbruch und seine eventuelle Nachhaltigkeit hatte ich schon vor ner Woche geschrieben.

Vertrauensnachricht von Rocket Internet CEO Oliver Samwer. Er kauft außerbörslich Rocket Internet Aktien im Wert von über 40 Millionen Euro mit einem Durchschnittskurs von 27,14 Euro. ++++++++ http://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/...ch/?newsID=1082095 +++++++ Ich habe heute einen Teil meiner RI Hebelinvestition umgeschichtet in einem neuen Hebelprodukt auf RI mit einem höheren Strike

Auch Covestro entwickelte sich heute sehr gut und könnte in den kommenden 1-2 Tagen ein starkes Kaufsignal ( MACD )im kurzfristigen betrachteten Chart (3 Monate) liefern.

 

Angehängte Grafik: coo.png

665. Das erste Halbjahr 2018 ist vorbei - Bilanz
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 30.06.18 22:15
Das erste Halbjahr in 2018 ist vorbei und die letzten 3 Monate blieb mein wiki sehr sehr leicht unter dem Gesamtmarkt. Auf die bisherigen 6 Monate betrachtet relativiert sich das wieder un mein wiki liegt mit knapp 7% immer noch sehr sehr deutlich im Plus gegenüber dem DAX.
Ich rechne in der 2ten Jahreshälfte mit einer stärkeren Outperformance meines wiki´s  gegenüber dem Gesamtmarkt. Zuversichtlich macht mich die bisherige Performance des DAX die mit fast - 5% in den ersten 6 Monate stark negativ ist und ich nicht damit rechne das das 2te Halbjahr ebenso schlecht verlaufen wird. Und genau aus diesem Grund rechne mit einer Aufholjagt der Covestro Aktie. Die eklatante Unterbewertung der Aktie wird meiner Meinung nach nicht lange Bestand haben.

Hier meine Performanceübersicht inkl. des Q2 2018.

 

Angehängte Grafik: dax11.png

666. Gute Entwicklung bei RI und HF
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 06.07.18 18:14
Rocket Internet zeigt weiter eine gute Entwicklung auch weil die Beteiligungen sich sehr gut entwickeln wie DH und HF. DH hat in dieser Woche ein neues ATH erreicht aber auch HF ist gar nicht mehr weit von einem neuem ATH entfernt.
Die charttechnische Situation bei HF sieht gut aus. Der MACD deutet ein neues Kaufsignal bisher nur an aber falls es kommen sollte könnte es unterstützend für die Aktie wirken auf dem Weg zum ATH.
Ich rechne damit das HF sich weiter in Richtung 16 Euro entwickeln wird und in 2018 mit dem Erreichen der Ziele in Q4 2018 (Profitabilität auf EBITDA Basis) die 20 Euro Marke ins Visier nimmt.

Charttechnisch sieht es bei HF so aus :

 

Angehängte Grafik: hellofres.png

667. Neuaufnahme Fintech Group
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 06.07.18 18:26
In dieser Woche habe ich die Aktie der Fintech Group neu ins wiki aufgenommen nachdem Sie in den letzten Wochen doch stark zurückgekommen ist was den Kurs angeht.
Mit einem 2018er KGV von unter 20 nach den Prognosen der AG sehe ich die Aktie als spekulativen Kauf an.
Charttechnisch tauchte die Aktie kurz unter einer Widerstandszone ab was als erstes bearisch ausgesehen hat aber momentan ist Sie dabei diesen Bereich um die 27 Euro zurückzuerobern was wenn es gelingen würde sehr gut wäre. Dann wäre das kurze Abtauchen eine Bärenfalle gewesen und ein meiner Meinung nach perfekter Einstiegszeitpunkt auf mittel bis langfristiger Sicht.

https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=124913

Zudem sieht auch hier bei Fintech Group die Charttechnik wieder besser aus als in den letzten Wochen. Auch hier steht der MACD vor einem starken Kaufsignal und der Bereich um die 27 Euro ist heute stark durchbrochen worden. Sollte dies nachhaltig sein und sich das Kaufsignal verfestigen besteht die Chance das sich der Trend wieder positiv entwickeln wird.....



 

Angehängte Grafik: fintech.png

668. News zu Shop Apotheke
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 10.07.18 08:32
Heutige News zu Shop Apotheke. Das erste Halbjahr ist sehr gut gelaufen und endete mit einem deutlichen Umsatzsprung. Dies dürfte sich positiv auf die Aktie auswirken in den kommenden Tagen meiner Meinung nach. +++++++ https://m.ariva.de/news/...setzt-beschleunigtes-wachstum-fort-7067494 +++++  
669. Weiterer Insiderkauf bei Rocket Internet
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 11.07.18 20:37
Ein weiterer Insiderkauf bei Rocket Internet. CEO Oliver Samwer kauft in einer dritten Tranche weiter zu. DIeses mal zu einem Aktienpreis von 29 Euro mit einem Gesamtvolumen von 29 Millionen Euro.
https://www.ariva.de/news/...lings-rocket-internet-se-deutsch-7070580

 
670. @Bärenstark
984 Postings, 3913 Tage aktienarthur , 11.07.18 20:47
bin wirklich sehr zufrieden mit Deinem Wiki. Qualtättitel mit niedrigen KGV kaufen und dann Geduld schaffen die wenigsten.
Schaue mir gerade aus diesem Grund auch MDax- Titel wie zB Osram an. Ich denke, unter 30 sollte der Wert wirklich interesant werden. Evnentuell auch für Deine Watchliste zum Wiki  
Weiter so und gutes Gelingen.  
671. @aktienarthur
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 11.07.18 21:37
Danke für deine Worte.

Habe Osram auf dem Schirm aber ist mir zu riskant zur Zeit. Ich würde erst einmal abwarten ob sich der Gewinn/Marge stabilisieren kann in Zukunft da es ja schon ein herber Gewinneinbruch ist den Sie zu Jahresanfang bekannt gegeben und dann nochmals weiter im Juni reduziert haben. Bei de jetzigen Schätzungen hat die Osram Aktie ja ein 2018er KGV von ca. 28-33. Nicht günstig würde ich sagen.

Und ob es einen Turnaround geben wird ist mir bei jetzigem Stand zu unsicher nach 2 Gewinnwarnungen binnen 6 Monate.

Aber danke für die Info. Nur momentan steht Osram bei mir nicht oben auf der Watchlist. Aber Sie ist zumindest in der Watchlist ;-)
Mal schauen wie die weitere Entwicklung sein wird bei Osram.  
672. Endlich springt Covestro auch an
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 17.07.18 19:22
Endlich springt auch mein höchst gewichteter Wert im wiki an. Covestro kann heute überdurchschnittlich zum Gesamtmarkt zulegen und hat denke ich nachhaltig den Bereich von gut 77 Euro hinter sich gelassen und nimmt Kurs auf die Region 80-81 Euro meiner Meinung nach. Die 200 Tagelinie verläuft knapp darüber im Bereich von 82 Euro. Nächste Woche Donnerstag am 26.07 vermeldet Covestro die Zahlen zum Q2 2018. Diese werden denke ich sehr gut ausfallen aber es wird auf den Ausblick ankommen den das Unternehmen für das 2te Halbjahr 2018 geben wird. Ich bin da ja optimistisch das es keinen großen Einbruch der Zahlen geben wird und somit die ganze Vorsicht der Anleger in den letzten Monaten unbegründet war. Bis zum 26.07 könnte ich mir vorstellen das die Aktie sogar diese 200 Tagelinie in Angriff nimmt. Sollte Covestro seine meiner Meinung nach eklatante Unterbewertung am Markt in den kommenden Monaten abbauen dürfte mein wiki davon überdurchschnittlich profitieren.


Zudem habe ich die letzten 2 Tage eine Position in einem Hebelprodukt auf die Deutsche Bank aufgebaut. Diese werde ich erst einmal nicht weiter ausbauen aber die DB sollte man als Trendwende-Aktie auf dem Schirm haben. Die Zahlen zum Q2 2018 waren jedenfalls super und schlugen alle Erwartungen um Längen......Restrukturiert wurde die DB in den letzten Jahren ja ordentlich aber die Wirkung blieb bisher aus. Meistens setzt so eine Trendwende ja ein bevor man es in den Zahlen eindeutig sehen kann. Und nicht zuletzt stand die Aktie der DB auch gehörig unter Druck am Markt wie damals z.B die RWE als diese auch kurzfristig unter die 10 Euro rutschte. Natürlich kann man die Werte nicht miteinander vergleichen das sollte jedem klar sein aber sollte es eine Trendwende bei der DB geben sähe der Kursverlauf sicherlich ähnlich der RWE aus meiner Meinung nach. Dennoch bleibt es vorerst bei meiner kleineren Position im wiki.
 
673. denke ohne Thyssen wäre der Dax jetzt immer noch
2237 Postings, 2250 Tage cesar , 17.07.18 19:43
bei 12550 -

mehr als 12777 kann ich mir morgen nicht vorstellen gut ich lag schon öfters daneben etwa 50 % der fälle :))  
674. Chart der DB
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 18.07.18 19:51
Im MACD zeigt sich ein erstes zaghaftes Kaufsignal. Ob es nachhaltig sein wird werden die nächsten Tage zeigen. Der Bruch des steileren Abwärtstrends ist vorerst gebrochen worden gestern.....

 

Angehängte Grafik: db.png

675. selber Käse wie im Parallel Forum....
2347 Postings, 542 Tage gelberbaron , 19.07.18 13:19
Glaskugel Geschwätz.....Kartenlegen und Tischrücken....der Verstorbene DB meldet sich.....
 
676. Die amis versuchen wieder zu drücken
19173 Postings, 4527 Tage minicooper , 19.07.18 15:57
Nur, es wird nicht gelingen.......

-----------
schaun mer mal
677. Starke Zahlen für das Q2 von Covestro
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 26.07.18 08:19
Starke Zahlen für das Q2 von Covestro und ein besserer Ausblick aufs Gesamtjahr. Covestro liefert mehr als erwartet würde und wird sogar optimistischer für 2018.....Das dürfte die Erholungstendenz der Aktie am Markt weiter Auftrieb geben in den kommenden Tagen/Wochen meiner Meinung nach. ++++++ https://www.google.de/amp/s/www.finanzen.net/amp/...chtlicher-6428829 +++++  
678. Bei Covestro dreht der Trend ins positive
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 26.07.18 19:15
Bei meiner größten Position Covestro gab es heute super Zahlen die die Erwartungen meinerseits übertroffen haben. Mittelfristig bis langfristig gesehen wird sich hier die Geduld des Investors auszahlen. Warum der Markt "momentan" die Aktie mit einer so geringen Bewertung belegt frage ich mich auch aber so ist das manchmal einfach. Das ist Börse. Siehe bestes Beispiel auch aus meinem Depot die RI Aktie. Dort spielte auch Vertrauen eine Rolle (wenn auch anders als bei Covestro). Bei RI drehte der Trend auch obwohl vielen schon monatelang vorher gesagt hatten das RI viel zu günstig sei an der Börse.

Mit Geduld werden die größten Gewinner im Depot aufgebaut.

Ich sehe Covestro locker im dreistelligen Kursbereich und dann wären Sie bei z.B 100 Euro je Aktie immer noch unterbewertet meiner Meinung nach.

Charttechnisch hat der Trend ins positive gedreht siehe im MACD.

Mit einem stabilen Gesamtmarkt im 2ten Halbjahr dürfte Covestro zu den Gewinnern zählen.

 

Angehängte Grafik: coooo.png

679. So nun etwas ausführlicher zu Covestro
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 28.07.18 14:18
So nun mal etwas ausführlicher zur Covestro Aktie welche in meinem wiki ein Schwergewicht zur Zeit darstellt. Diese Schwergewichtsverlagerung von Rocket Internet hin zu Covestro erfolgte mit der deutlichen Kurssteigerung von Rocket Internet. Sodas ich bei RI meine Position verringert habe und bei Covestro in den letzten Wochen/Monaten aufgebaut habe.
Covestro ist meiner Meinung nach eine große Chance bei sehr geringem Risiko zur Zeit. Aber nun zur Aktie und den aktuellen Zahlen. Covestro hat sich im ersten Halbjahr 2018 in allen Kennzahlen verbessert gegenüber 2017. Der Umsatz in Hj.1 2018 lag bei gut 7,6 Milliarden Euro und das EBITDA bei 2,05 Milliarden Euro. Das Ergebnis lag bei 1,25 Milliarden Euro was einem EPS von 6,31 Euro für das Hj.1 2018 entspricht.
Diese Werte sind sehr beeindruckend und verdeutlichen schon wie unterbewertet die Covestro Aktie zur Zeit am Markt ist.
Covestro hat zwar den Ausblick auf das Gesamtjahr etwas angehoben aber bleibt damit meiner Meinung nach sehr konservativ. Deshalb denke ich wird Covestro mit den Zahlen zum Q3 2018 den Gesamtjahresausblick nochmals anheben und dabei konkretiseiren.
Für das Q3 2018 erwartet Covestro ein EBITDA auf dem Niveau vom Q3 2017 welches bei ca. 862 Millionen lag und somit auch für das laufende Quartal liegen soll. Ich gehe davon aus das Covestro dies mindestens auch erreiche wird wenn nicht gar übertreffen dürfte.
Covestro verdiente im Hj.1 2017 ein EPS von 4,70 Euro und im Hj.2 2017 ein EPS von 5,23 Euro. Natürlich wirkte sich die Steuerreform in den USA rückwirkend auf das Gesamtergebnis des Jahres 2017 aus sodas es leichte Verschiebungen des EPS in den Halbjahren zu den oben genannten Zahlen gegeben hat. Das EPS für`s Gesamtjahr 2017 lag bei 9,93 Euro.
Wenn man sich jetzt vor Augen führt das Covestro im Hj.1 2018 ein EPS von 6,31 Euro erwirtschaftet hat so gehe ich davon aus das Covestro es schaffen dürfte für das Gesamtjahr 2018 ein EPS von sogar 11 Euro oder leicht darüber zu erwirtschaften.
Bei einem Kurs von 82 Euro läge das 2018er KGV dann bei 7,45. Ein sehr sehr niedriger Wert wenn man sich den Sektor mal als Vergleich heran zieht.
Nimmt man sich mal den Wert BASF aus dem selben Segment (DAX) heran und vergleicht diese Werte miteinander dann merkt man sehr schnell wie stark Covestro unterbewertet ist. Man sollte immer dabei bedenken das Covestro auch noch der deutlich schneller wachsende von beiden ist was eigentlich auch eine höhere Bewertung FÜR Covestro ergeben müsste meiner Ansicht nach.
BASF Zahlen :
Hj.1 2017 EPS : 3,49 Euro
Hj.1 2018 EPS : 3,44 Euro
Gesamtjahr 2017 EPS : 6,62 Euro
Kurs der BASF Aktie 82,34 Euro
Covestro Zahlen :
Hj.1 2017 EPS : 4,70 Euro
Hj.1 2018 EPS : 6,31 Euro
Gesamtjahr 2017 EPS : 9,93 Euro
Kurs der Covestro Aktie 82,28 Euro

BASF dürfte in etwa das gleiche Ergbnis wie in 2017 anpeilen was ein EPS von um die 6,6 Euro entsprechen dürfte.
Covestro allerdings verdiente alleine im ersten Halbjahr 2018 schon soviel wie BASF im Gesamtjahr 2018.  Dennoch notieren die Aktien beim Kurs auf dem gleichen Niveau.
Wenn man die selbe Bewertung bei beiden Aktien ansetzen würde und man nehme mal die von BASF als Referenz dann müsste die Covestro Aktie JETZT bei 151 Euro stehen.
Wäre das ungerechtfertigt oder zu teuer?
Das einzige aber auch wirklich das einzige was Skeptiker anbringen könnten wäre die Vergangenheit die BASF als langfristiger guter und vertrauenswürdiger Aktienkandidat als "Vorteil" hat. Da kann Covestro noch nicht punkten da Sie erst seit 3 Jahren an der Börse eigenständig sind und vorher im Konzern Bayer waren.
Natürlich ist BASF auch breiter aufgestellt und somit "vielleicht" auch etwas abgesicherter bei einer starken wirtschaftlichen Krise. Aber das sind ja alles Punkte die fiktiv sind und wo Skeptiker natürlich Ihr Futter finden.
Aber ein Optimist würde dagegen auf das starke Wachstum hindeuten welches Covestro hat und BASF nunmal nicht. Covestro ist mit seinen Produkten in einem Zukunftsmarkt der doch noch am Anfang steht.
Für mich ist dieser gravierende Bewertungsabschlag  bei Covestro völlig übertrieben und dürfte meiner Meinung nach in den kommenden Jahren immer weiter abnehmen in Form von einer Angleichung von Covestro nach oben zu BASF.
Auch wenn in meiner Berechnung ein Bewertungsabschlag für Covestro bleibt sehe ich den fairen Wert der Covestro Aktie zur Zeit bei 130 Euro. Und da läge das 2018er KGV gerade einmal bei 11-12 meiner Einschätzung nach. Das stärkere Wachstum habe ich mal großzügigerweise pro eine BASF gegenüber die etwas größere Anfälligkeit bei einer großen Wirtschaftskrise bei Covestro  gegen gerechnet.
Dennoch bietet die Covestro Aktie zu meinem fairen Kurswert ein Potential von 58%.
Wenn ich allerdings bedenke das Analysten die BASF Aktie bei teilweise weit über 90 oder gar 120 Euro sehen was die Kursziele angehen........da müsste man dann im Zuge dessen eine Covestro ja schon fast bei 200 Euro sehen wenn ma die gleichen Bewertungsmaßstäbe ansetzen würde.......
Ich halte somit eine Covestro für eine mittel bis langfristige Anlage als sehr aussichtsreich....  
680. Kurz erwähnt
2522 Postings, 859 Tage Baerenstark , 28.07.18 14:21
 

Angehängte Grafik: wiki2018.png

681. Glückwunsch
980 Postings, 173 Tage Carmelita , 28.07.18 14:41
hast Du gut gemacht, hast Dich nicht beirren lassen, ausser evtl. beim Verkauf der rocket Hebelprodukte , aber ansonsten top  

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG