Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


wkn de4exp sichere 20% rendite

Neue Antwort einfügen

1. wkn de4exp sichere 20% rendite
42 Postings, 3514 Tage timersen , 20.01.11 13:53
Hey liebe Community,

Ich bin letzte Woche auf dieses Zertifikat gestoßen und überlege eine Investition. Der Zeitpunkt scheint günstig und ich habe gerade ein paar gewinne fuer etwa ein jahr neu anzulegen.

Was haltet ihr davon? Haltet ihr ein währungsgesichertes zertifikat derzeit für günstiger. Ich rechne langfristig nicht mit einer euro abwertung.

Bin grad am handy. Bitte verzeit mir die groß/klein schreibung.

Grüße  
3. ;)
42 Postings, 3514 Tage timersen , 20.01.11 13:59
Das ist eine persönliche Einschätzung und das sicher bezieht sich auf das subjektiv gefuehlte durchschnittsrisiko, das ariva member bereit sind einzugehen ;)  
4. .
42 Postings, 3514 Tage timersen , 24.01.11 10:56
Ich habe jetzt mal genauer recherchiert und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

1. Alle Werte des Zertifikates sind innerhalb des letzten Jahres überdurchschnittlich stark im Vgl. zum Index gestiegen tw. 300%
2. Die DB hat ein Kündigungsrecht des Zertifikates innerhalb von 3 Monaten. Also im schlimmsten Fall fallen die Kurse jetzt erstmal in Form einer Kurskorrektur und die DB kündigt das Zertifikat.

Da mir vor allem der zweite Punkte mißfällt werde ich nicht in das Zertifikat investieren, sondern erstmal weiter beobachten. Hier noch mal eine Liste der Basiswerte des Zertifikates, die alle mit 6,25% Anteil gewichtet sind:

Avalon Rare Meta. 4,06 € -2,70%
4,17 € 09:46 Frankfurt -   / -          
          §BEAR CREEK MI. 5,76 € +0,13%
5,76 € 09:01 Stuttgart -   / -          
          §CANACO RESOU. 3,10 € -8,05%
3,38 € 08:04 Berlin -   / -          
          §Continental Gold L. 7,68 0 %
      7,68     22.12 Tradegate§-   / -          
          §DETOUR GOLD C. 25,12 $ 0 %
25,12 $ 22.01 Nasdaq . -   / -          
          §Fronteer Gold Inc. 9,27 $ 0 %
9,27 $ 21.01 AMEX -   / -          
          §Gabriel Resources 7,31 $ 0 %
7,31 $ 22.01 Nasdaq . -   / -          
          §GREAT BASIN G. 1,79 € 0 %
-       17.01 XETRA -   / -          
          §GUYANA GOLDFI. 6,36 € -3,04%
6,56 € 10:27 Frankfurt -   / -          
          §INTL TOWER HIL. 6,10 -0,46%
      6,22     09:38 Tradegate§-   / -          
          §MAG Silver Corp. 4,24 € 0 %
-       30.07 XETRA -   / -          
          §Premier Gold Mines 4,35 € -2,24%
4,45 € 09:18 Düsseldorf -   / -          
          §Quest Rare Miner. 4,69 +1,85%
      4,69     13.01 Tradegate§-   / -          
          §Rare Element Res. 9,26 € -4,38%
9,69 € 10:31 Frankfurt -   / -          
          §RUBICON MINER. 3,70 € +0,85%
3,55 € 08:38 Tradegate -   / -          
          §Solact IDX OE -       -0,10%
-       21.01 DB Real. -   / -  
5. Deutsche Bank kündigt
1240 Postings, 3713 Tage Mehr Wissen , 25.01.14 16:07
Typisch für Zertifikate: wenn dem Emittenten ein von ihm früher stark propagiertes Zertifikat nicht mehr in den Kram passt, dann kündigt er das Zertifikat knall auf Fall. Das macht die Deutsche Bank bei diesen Zertifikat, das als "Partizipationszertifikat" auf den Mining Explorer Index eigentlich unbegrenzt laufen sollte. Und dadurch natürlich irgendwann für die Zertifikatskäufer auch mal in Gewinne laufen könnte. Jetzt schneidet die Deutsche Bank mit dieser vorzeitigen zwangsweisen Rückzahlung alle (restlichen) Zertifikatsinhaber von jeglicher zukünftigen Gewinnchance aus.

Klar, Kündigung erfolgt auf dem Tiefststand. Das ist wahre "Partizipation", nicht wahr....?  

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG