Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


Thiel SOFORT verkaufen!!!!!!!!!!

Neue Antwort einfügen

1. Thiel SOFORT verkaufen!!!!!!!!!!
698 Postings, 6868 Tage BWLer , 21.09.00 14:06
Alles spricht gegen Thiel:

- der Aufwärtstrend wurde gebrochen
- die 38-Tagelinie wurde durchbrochen
- die Fonds verkaufen panikhaft
- Lock up Frist ist zu Ende, die freiwillige Verlängerung spielt keine     Rolle, weil eine Verletzung keine rechtlichen Folgen hat
- Logistik ist out

Fazit: Kursziel 80 noch diese Jahr!
 
2. Echt das letzte!
698 Postings, 6868 Tage BWLer , 21.09.00 14:24
Na ja da kann man mir noch so viele schwarze Sterne geben, Thiel wird weiter fallen und alles mit den den Abrund ziehen. Bei der Sommerrallye hatte ich auch recht.
Wie war das im Juli? Alle haben geschriene: "Morgen kommt die Sommerrallye" Und wo stehen wir jetzt???
Einige sollten echt mal über ihr arrogantes Verhalten nachdenken!!!
Diese ganzen Schönredner sollen doch den Aktionär lesen und Artnet bei 60, Abit bei 210, Poet bei 200 und Gigabell bei 100 kaufen und sich über ihre Verluste freuen!!!
 
3. gut bwl'er ich glaube dir !
1047 Postings, 6868 Tage mr.andersson , 21.09.00 14:39

aber nur unter zwei bedingungen :

1.) du sagst mir mal woher du weißt , was heute welcher fonds verkauft.und zwar bitte ein konkrete quelle , nicht der nachbar deiner katze , denn du jetzt nicht nennen darfst, sondern etwas wo wir alle nachschauen können , damit wir das auch mal erfahren.

2.) du zeigst mir wo ALLE von der sommerralley gesprochen haben und du als einziger dagegen gewettert hast.
es gibt hier zig leute, die nie an eine ralley geglaubt haben, bzw sogar einen chrash befürchtet haben.

ansonsten würde ic dir mal raten, ein oder zwei tage zu entspannen.
sonst kriegste noch ein magengeschwür, und das möchte doch nun wirklich niemand.

in diesem sinne  
4. Thiel
76 Postings, 6813 Tage Hunter , 21.09.00 15:24
hihi....ich muss bwler in schutz nehmen.-...das mit den fonds hab ich auch gehoert un dich handel aktien fuer eine bank.....loi haellt sich sehr gut in der schwaeche  
5. Jetzt bei 157 auf XETRA
698 Postings, 6868 Tage BWLer , 21.09.00 16:36
Das geht ja schneller als ich dachte, wenn das so weiter geht, fällt Thiel auch noch unter den Emisionspreis. Die Fonds verkaufen jetzt ohne Rücksicht, einfach nur raus!
Und das bei den super Fundamentaldaten, aber wahrscheinlich braucht man Geld um die Verbrecher Infomatec und Gigabell zu kaufen!
 
6. @ JP: Wieviele negative Bewertungen braucht es...
49 Postings, 6700 Tage NM-Freak , 21.09.00 16:55

..eigentlich, bis eine ID gesperrt wird und wieviele Versuche der Kursmanipulation sind für Ariva tolerierbar?
Wo liegt die Grenze der eurer Toleranz?

Ich wäre für eine Auskunft dankbar!

Gruß, NM-Freak

 
7. Lieber Moderator und Bewerter von NM-Freak, (JP)
2316 Postings, 6881 Tage furby , 21.09.00 17:31
ich teile nicht Deine Ansicht, daß NM-Freak hier den falschen Filter gewählt hatte, da in seinem Posting offenbar unmittelbar bezug genommen werden sollte auf BWLer's Anfangsposting in dem zu wiederholten Male recht massiv zu einem sofortigen Verkauf von Thiel geraten wurde. Meines erachtens könnte man in diesem ganzen thread auch niemanden irgendeinen Stern vergeben, wobei  ich mich nicht des Eindrucks erwehren kann, daß in diesem thread mehr als nur unterschiedliche Bewertungsauffassungen der Moderatoren vorliegen und ein "Krieg der Sterne" (verzeiht das martialische Wort) ausgetragen wird und das geht m.E. am Sinn und Zweck der Sterne ganz vorbei. BWLer bekommt 2x gut analysiert für postings an denen ich nichts Analysiertes außer Versuche seiner eigenen Rechtfertigung feststellen kann. Schließlich noch NM-freaks Bewertung deuten für mich darauf hin, daß hier das Gegenteil von moderiert im eigentlichen Sinne des Wortes wird.

JP ich bitte Dich daher, um eine Moderatorenanalyse dieses threads und entsprechende Konsequenzen.

NM-freak auf Deine Frage: Jeder hat am Anfang drei grüne Sterne. Ab -1 kann man keinen thread mehr eröffnen, ab -3 nicht mehr posten. BWLer war vor der "Rettungsaktion" des Moderators bereits auf -2 und ist jetzt wieder auf 0.

Gruß furby  
8. Hier wird "wild durch die Gegend bewertet"!!
558 Postings, 6828 Tage ramazotti , 21.09.00 17:41
Leute Leute, man stelle sich vor, wie es einem Neuen geht, der hier die Threads liest und sich bei den Bewertungen seine Gedanken macht!

Wo bitte hat denn BWLer hier gepusht? Ich schließe mich voll und ganz furby an - JP sollte eingreifen.

Gruß ramazotti

 
9. @furby: Danke!
49 Postings, 6700 Tage NM-Freak , 21.09.00 17:43

Ich teile deine Einschätzung auf den Punkt und habe aus diesem Grund mittlerweile gegen diese absurde (und gar nicht "moderate") Bewertung Einspruch erhoben.

Gruß, NM-Freak  
10. @ramazotti
4563 Postings, 6834 Tage n1608 , 21.09.00 17:47
lies dir bitte den thread ganz durch und dann überlege bitte bevor du schreibst. da es keine möglichkeit gibt "unbegründetes bashen" einzustellen, kann unbegründetes pushen natürlich auch als downpush interpretiert werden. voraussetzung ist allerdings, daß man sich das posting richtig durchliest, um pushen von bashen zu unterscheiden.  
11. nun sternt uns hier mal nicht den BWLer kaputt!
818 Postings, 6897 Tage Digedag , 21.09.00 17:51
Ich find' den BWLer immer ganz amüsant. Langsam kennen doch nun alle seine Art.
Und mal ganz ehrlich, mit seinen naiv-prvokativ-reisserischen Statements löst er doch meisstens schön kontroverse Diskussionen aus, die sich dann am Ende dank der vielen provozierten Beiträge als sehr informativ und interessant herausstellen.
Der BWLer ist zwar eine eigenwillige Persönlichkeit, aber auch er gehört dazu, also braucht ihn das Board...
 
12. -->n1608
558 Postings, 6828 Tage ramazotti , 21.09.00 18:18
Also - jetzt macht mal halb lang! Selbstredend bin ich in der Lage, Threads von oben bis unten zu lesen - und ich weiß, daß es hier nicht um das PUSHEN im wörtlichen Sinne geht.

Es ist doch ganz egal, ob BWLer hier ANGEBLICH nach oben oder unten gepusht hat - es geht um das Prinzip: ER HAT NICHT GEPUSHT! In keine Richtung. Er hat seine Meinung geäußert und bekommt einen völlig sinnlosen Stern dafür!

Er hat seine Meinung sogar begründet - schon deshalt ist das Wörtchen UNBEGRÜNDET völlig fehl am Platz!

Aber macht nur weiter so, dann haben wir bald mehr Sternchen im Thread als solide Meinungen...

Normalerweise sollte es mir gleich sein, wer wie BWLer bewertet - nur: Ich fühle mich wohl hier bei Ariva und diese Bewerterei wird teilweise völlig falsch betrieben - was dem Forum sehr schadet. Außerdem könnte auch mich solch eine Falschbewertung treffen. Und es ist so ärgerlich, eine gute Meinung zu lesen und am Ende ein völlig ungerechtfertigtes Sternchen vorzufinden - irgendwie verdirbt es - zumindest bei mir - das Lesen des Threads.

Gruß  ramazotti  
13. Das Sternchendilemma in seiner ganzen Breite
21160 Postings, 7122 Tage cap blaubär , 21.09.00 18:21
irgendwann ist das hier sowas wien Ballerspiel und wer high Score hat bekommt nen Blumentopf,also wenn Wer rumpusht oder massiv nervt fliegt aus dem Board mit und ohne Sternchen,wenn mir ne Einsttellung nicht passt und versuch jenen wegzuballern ist das Käse/wie umgekehrt auch,also halte die Sternchen für überflüssig,und wieder ne längere Überschrift für viel hilfreicher.
blaubärgrüsse    
14. Danke Ramazotti
698 Postings, 6868 Tage BWLer , 21.09.00 18:24
Endlich mal jemand nettes hier im board.
Der Gipfel ist übrigens die Abschuldigung der Kursmanipulation von NM-Freak.
Wie gesagt die Fonds verprügeln Thiel und die werden wohl kaum im Ariva Board nachlesen was sie jetzt verkaufen. So wichtig ist wohl keiner hier.
Und nur weil NM-Freak sehen muß, wie sein geliebter NM auf Jahre vor die Hunde geht ,muß er nun wirklich nicht ausfallend werden!!!  
15. Einfach schlecht "analysiert" , BWLer... :
1956 Postings, 6645 Tage BigBroker , 21.09.00 18:44
Mal ganz davon abgesehen, daß Du Dir bei Deiner "marktschreierischen" Art ( ein anderes Wort fällt mir dazu nicht ein, sorry ! ) eine durchaus ebenso heftige Gegenreaktion "gefallen" lassen musst, bringst Du ( weder hier noch sonst jemals ! ) irgendwelche - für jederman - nachvollziehbare FAKTEN (!!!).

Und "seine Meinung kundtun", was jederman unbenommen ist, kann man auch auf eine etwas andere Art.

Doch das wahrlich fatale an Deinem Posting ist ( mal wieder ), daß Du schlichtweg FALSCHE Behauptungen aufstellst.

Denn :

1) Du kannst ( und tust es ja auch nicht ) in keiner Art und Weise belegen,
  das tatsächlich irgendwelche "Fonds Thiel verprügeln"... also aus dem
  Wert aussteigen.
  Bezeichnender Weise übergehst Du schlichtweg ernstgemeinte Anfragen
  anderer Arivaner, wie denn bitte Deine Behauptung zu belegen sei.
  ( siehe Posting von mr.anderson )

2) Wenn Du nur einen einzigen - verständigen - Blick auf den Tageschart, und
  die mit dem Kursverlauf einhergehenden Umsätze, werfen würdest, könntest
  Du erkennen das es eine Abwärtsbewegung bei KLEINEN Umsätzen gibt, was
  deutlich dafür spricht, daß hier Kleinanleger überwiegend verkaufen ( und
  Institutionelle eher einsteigen ?!! ).
  Bei zeitweise HOHEN Umsätzen dagegen steigt der Kurs regelmäßig an.

Fazit... wenn überhaupt im Moment die Instis die Finger im Spiel haben, dann so, daß sie die Aktien "zittriger" Kleinanleger ( die vielleicht irgendwelchen Bashern "hinterherlaufen" ? ) in größeren Mengen aufsammeln.

Aber was Deine "Prognose" bezüglich des KZ für Thiel ( 80 Euro ) angeht, magst Du vielleicht Recht haben... vielleicht splittet Thiel ja noch vor Jahresschluß im Verhältnis 1:3... dann könnt´s passen !

:-)

BB.  
16. @furby, ich meine gelesen zu haben, dass JP & CO
527 Postings, 6894 Tage tobby , 21.09.00 18:44
die Bewertung von Personen ganz rausgenommen haben, weil sich daran viele stoerten. Ich glaube es werden nur noch Beitraege und Threads bewertet.
Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

tobby (gut analysiert:))  
17. Hut ab BWLer,
485 Postings, 6733 Tage Luis , 21.09.00 19:18
der Kontraindikator hat gesprochen.
Ich rate nun massiv diesen Titel zu kaufen.

 
18. @BB
558 Postings, 6828 Tage ramazotti , 21.09.00 19:31
Hi BB, marktschreierisch... sag mal ehrlich, siehst Du das wirklich so, oder was ist das? Weiterhin: Ich kann beim besten Willen Deine Interpretation des Tagescharts von Thiel nicht nachvollziehen... Grad mal auf Xetra halten sich bei den hohen Umsätzen Käufe und Verkäufe die Waage - aber in FSE sieht das anders aus... Huier dominieren klar die Verkäufe bei den Großumsätzen! Charttechnisch übrigens könnte man meinen, daß Thiel an einer Unterstützung angelangt ist... ABER: Da ist noch dieses GAP... Naja, immer kauf, luis, bisher wurde noch beinhae jedes GAP geschlossen...

Wie auch immer, BB, Du tust BWLers Meinung ab als ein "Hirngespinst" - für mich nicht nachvollziehbar.

Ich habe mich heute das erste Mal offenbar zu weit eingemischt! Habe mich hinreisen lassen, weil ich diesen Kleinkrieg einfach nicht verstehe. Die Sachlichkeit bleibt auf der Strecke - und die Sternchen tun ihr übriges dazu!

Gruß

ramazotti  
19. BWLer= Trottel!!! o.T.
48 Postings, 6859 Tage bobby , 21.09.00 21:39
 
20. Das Gezeter nervt
4312 Postings, 6955 Tage Idefix1 , 21.09.00 22:37
und erweckt tatsächlich den Eindruck, als ob ein sehr kleiner Market Player meint, er könne seinen stark begrenzten Einfluß über Beiträge in Internetboards etwas erweitern.

Erstens ist diese Meinung absolut lächerlich und zweitens sind die Beiträge alles andere als sachlich. Wenn ich in den nächsten Monaten nochmals Aktien kaufen werde - weil der Crash halt doch ausbleibt - dann werden es primär Logistiker und Biotechs sein. Logistik ist noch nicht out - wie käme es daß demnächst zwei neue Themenfonds aus diesem Bereich von zwei verschiedenen Fondsgesellschaften aufgelegt werden ?  
21. @ramazotti
4563 Postings, 6834 Tage n1608 , 22.09.00 09:31
"Thiel sofort verkaufen" hat für dich in keinster weise was mit bashen zu tun? RESPEKT mein lieber für deine toleranz.
wenn du aber BWL`s karriere verfolgt hast, solltest du wissen, daß es von ihm noch nie fundierte postings gegeben hat. und auf solche vollspamer können wir bei aller meinungsfreiheit gerne verzichten.  
22. BWL hatte doch scheinbar richtig gelegen
201 Postings, 6670 Tage Merger , 22.09.00 11:11
warum hacken denn einige drauf herum - es ist das, was das board ab und zu so unsypathisch macht, eine gruppe von personen, die hier nicht die nachricht sodern die PERSON sieht und das ist - unfair. Auch die, die sich hier den ganzen tag tummeln sollten doch auch mal andere meinungen zulassen können.
Und mal ehrlich - wer glaubt denn, das man hier ernsthaft mit folgen für die kurse pushen könnte - nehmt ihr euch da nicht etwas zu wichtig?  
23. Genies werden so oft verachtet..... o.T.
2104 Postings, 6025 Tage TD714788 , 21.06.02 02:21
 
24. Gähn
4312 Postings, 6955 Tage Idefix1 , 22.06.02 01:45
Der Hysteriker (der durchaus seine weitsichtigen Fähigkeiten hatte) spricht hier von Kursen, deren Höhen mit den heutigen überhaupt nicht vergleichbar sind.

Er hatte damals Recht - aber heute ist die "Gegenseite der rotierenden Kugel" erreicht. Insofern mach ich jetzt mal den Anti-Bwler und sage: In zwei Jahren, vielleicht aber schon in sechs Monate steht Thiel wieder bei 20-25 EUR - vorbehaltlich eines Weltkrieges, des Sturzes der saudischen Ölbarone, eines gewaltigen Meteoriten-Regens etc.etc. - und vorbehaltlich, daß es thiel überhaupt noch als eigenständige Firma geben wird.

Aber schön wenn jemand dokumentieren kann, wie Recht er hatte.  
25. @Idefix
2104 Postings, 6025 Tage TD714788 , 22.06.02 18:17
Hallo,

Du hast mich glaube ich falsch verstanden.

Ich will gar niemanden angreifen, der sich in diesem Thread gegen BWLer geäußert hat, ich hätte (und habe es vielleicht) genauso getan.

Ich habe allerdings gar nichts mit ihm zu tun, deshalb kann ich auch nicht dokumentieren, wie Recht ich hatte, sondern nur, daß derjenige der Recht hat, nicht immer so behandelt wird ;-).

Nix für ungut.

Tyler Durdan  

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG