Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


UUPS...DER NEMAX !

Neue Antwort einfügen

1. UUPS...DER NEMAX !
1578 Postings, 7114 Tage Nase , 04.10.99 11:54
Tage...nein Monate...nein Jah...Moment, das ist jetzt übertrieben...
aber monatelang haben wir gelitten, haben wir geweint, haben wir ge-
flucht, haben einfach...gelebt ! Ja gelebt, und zwar zusammen mit der
Börse. Aber jetzt scheint das Gegenteil bevorzustehen...werden wir
endlich das erleben, worauf wir so lange gewartet haben, das wir so
vermisst haben, was wir endlich wieder fühlen wollen, wie es war,
etwas, das das Schönste auf der Welt ist...werden wir wieder...wieder..
..wieder Geld verdienen ? Ja, es scheint so, wir werden wieder Geld
verdienen. Natürlich vielleicht auch verlieren, wenn gewisse Leute
nämlich Stolberger kaufen, oder Escom für einen billigen Wert halten.
Aber das ist die Ausnahme....kaufen, kaufen, kaufen...endlich hören wir
(z.Zt.) kein VERKAUFEN mehr.
Aber es macht mich stutzig, dass plötzlich keiner mehr von CRASH redet.
Warum auch ?
Aber das kommt wieder...wenn der Nemax wieder gen Süden saust...

Gruss
Nase
 
4. stimme mit CHF zu o.T.
53 Postings, 6930 Tage Ber666 , 04.10.99 12:07
 
5. Hi CHF...
1578 Postings, 7114 Tage Nase , 04.10.99 12:13
...ehrlich gesagt, ich weiss nicht, was Du meinst.
Lies` bitte meine Beiträge, dann weisst Du auch , warum ich über den
Crash geschrieben habe.
Es ging nie um den Crash, sondern um das Umfeld. Und so wie es aussieht,
hatte ich recht...

Gruss
Nase  
6. Ja, ja, besonders dein Beitrag
871 Postings, 7046 Tage chf1 , 04.10.99 12:21
ENDLICH IST DER LANGERSEHNTE CRASH DA ! - Nase 10:21 24.09.99

Gruss, CHF  
7. Hi CHF...
1578 Postings, 7114 Tage Nase , 04.10.99 12:36
...da sieht man, dass Du zwar gerne meine Beiträge liest, aber nicht
verstehst...

Was soll`s...

Gruss
Nase  
8. Jaja, der Stimmungswechsel...
646 Postings, 7162 Tage Edelmax , 04.10.99 12:39
Kaufen, Kaufen, Kaufen, wenn ich das schon wieder lese. Und morgen wieder losheulen, vielleicht schon heute abend...
Damit wir mal eine Definition haben:
Konsolidierung: Rückgang der Kurse von der Spitze bis zu 10%
Korrektur: Rückgang der Kurse von der Spitze bis zu 20%
Baisse: Rückgang der Kurse von der Spitze über längeren Zeitraum über 20%
Crash: schneller Rückgang der Kurse über 30%

Da könnt Ihr Euch nun raussuchen, was Ihr so denkt. Die letzte Woche war ein Zeitpunkt, wo man erste kleinere Positionen hätte aufbauen können. Diese Woche wird sehr volativ aussehen.

Mo: Tarkan-Bericht
Di: FED-Sitzung USA
Mi: Notenbanksitzung GB
Do: Europäische Notenbanksitzung
Fr: Arbeitsmarktdaten USA

Sollten, wovon ich nicht ausgehe, überall die Zinsen erhöht werden und sollten die US-Daten schlecht aussehen, dann geht wieder das ganz große Heulen los! Dann setzt nämlich in Amiland die Baisse ein, und wir machen kräftig mit.
Die Großen halten sich nach wie vor zurück, die Kurssteigerungen passieren bei ganz geringen Umsätzen. Also es ist nach wie vor Zurückhaltung gefragt, nach dieser Woche wissen wir mehr!
 
9. Hi Edelmax: Long time no hear!
871 Postings, 7046 Tage chf1 , 04.10.99 12:45
Hast du auch eine Definition für "Bear-Market"?

Gruss, CHF  
10. keine Hausse
65 Postings, 6930 Tage brainer , 04.10.99 12:45
Ich denke, daß wir vor dem Jahr 2000 keine Hausse erleben werden.
Die Fonds werden sicherlich ihre Cash Positionen erhöhen und auf Nummer sicher gehen.
 
11. Re: Edelmax -
770 Postings, 6943 Tage Turbo , 04.10.99 12:49
Hi Edelmax,
was ist den bitte der Turkan-Bericht?
Danke
Turbo  
12. Nase und CHF
947 Postings, 7159 Tage Stockbroker , 04.10.99 12:49
Howdy,

heute bin ich wieder megabullish.
Die 5.000 im Dax wurden nicht mehr angetestet, die 5.100 haben gehalten, die 10.000 im Dow wurden ebenfalls nicht angetestet.
Der Tankan Bericht zeigt eine sich erholende Wirtschaft in Japan, wobei diese aber noch nicht über den Berg ist.
Das $/Yen Verhältnis ist wieder akzeptabel, das €/$ Verhältnis wird weiter zwischen 1,03 und 1,08 schwanken.
Der Nemax All Share hat die 2.800 gerade erreicht und der Nemax50 die 3.500. Analysten sprechen von einer Bodenbildung und die Stimmung schwenkt wieder zu den Bullen.

Wieso streitet Ihr Euch deshalb?
Nase wollte mit seiner damaligen Aussage doch nur auf den lange erwarteten Sell-Off am Neuen Markt hinweisen, von dem ich auch ausging.
Ohne panikartigen Sell-Off kein neuer Anstieg in neue Höhen.

Nun werden wie eine richtig schöne Hausse sehen, das Y2K Problem ist mittlerweile auch nebensächlich.
Der Goldpreis hat konsolidiert und marschiert weiter, aktuell bei 313 $/oz. S&P Future bei + 2,50.

Ein schöner Tag heute.

Good trades. Stockbroker.  
13. Keine Angst, Edelmax,
803 Postings, 6978 Tage ruebe , 04.10.99 12:50
morgen ist der Tag der Tage. Wenn Allan die Zinsen erhöht, geht es erst mal nach Süden und zwar kräftig. Läßt er alles beim alten, dann war es richtig, daß ich in der letzten Woche eingekauft habe.

Vor einer Woche war ich (entschuldigung wenn ich jemand übersehen habe) der einzige Optimist am Board. Vielleicht gibt es morgen wieder mehr.

Ich halte immer noch so ziemlich alle Kurse der NM-Blue-Chip für Einstiegskurse ... Nur bei Medien- und Filmtitel wäre ich vorsichtig.

Schaun mer mal. Gruß ruebe

PS.: Würde mich freuen, wenn mir jemand mal die MERZ (Tageszeit) der Entscheidung Greenspans mitteilen könnte.  
14. An Edelmax
4312 Postings, 6955 Tage Idefix1 , 04.10.99 12:57
Befürchte auch hohe Volatilität - dann wären die Erholungsphasen aber
Verkaufsgelegenheiten (zumindest für Teile des Depots) - und dazu kann
ich mich jetzt dummerweise wieder einmal nicht durchringen, obwohl ich
es mir fest vorgenommen hatte. Nämlich um Liquidität zu schaffen.

Der DAX ist wieder über der 200 Tage Linie, die zugegebenermaßen diesmal
nicht so entscheidend war. Der V-DAX geht zurück. Das sind eigentlich
Kaufsignale. Die Sonne lächelt mal wieder und macht mich inkonsequent
und träge.

Was empfiehlst Du ?

Gruß idefix

Übrigens dürfte es TANKAN - Bericht heißen !  
15. Ich werde mit Zukäufen warten, bis der Börsenzug wieder richtig rollt.
871 Postings, 7046 Tage chf1 , 04.10.99 12:59
Ich bin zu oft schon auf die Schnautze gefallen, als ich "billig" eingekauft habe. Jeweils war der Kurs nicht sehr lange der tiefste! Lieber nicht den tiefsten Kurs erwischen, dafür aber im richtigen Trend stehen.

Gruss, CHF  
16. turbo und ruebe
947 Postings, 7159 Tage Stockbroker , 04.10.99 13:01
Hi turbo,

Du meinst den Tankan-Bericht.
Er ist ein sehr wichtiger Faktor zur Bewertung der japanischen Wirtschaft. Aktuell hat er sich im negativen Terrain wieder nach oben verbessert, was darauf hindeutet, daß sich die japanische Wirtschaft weiter erholt, aber noch lange nicht über den Berg ist. Keine Frage, Japan hat die nächsten Jahre wieder einen starken Aufschwung vor sich.
Nikkei 30.000 halte ich persönlich innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre für möglich.

Hi ruebe,
Du warst nicht der einzige Optimist im Board...
Der Sell-off liegt schon hinter uns, es gibt wieder optimale Einstiegskurse.
Auch eine 25 % Basiserhöhung morgen, von der ich keinesfalls ausgehe, wird dem Dow Jones nichts mehr anhaben, eine solche ist mittlerweile schon eingepreist.
Wenn keine Erhöhung kommt, werden wir ein schönes Kursfeuerwerk sehen, ich rechne mit einem Schluß bei über 10.500 Punkten. Dann ist auch charttechnisch wieder alles in Ordnung, von der ich für meinen Teil nichts halte.
Die Charttechnik ist dann sinnvoll, wenn man zusätzliche Informationen zur Bewertung einer Aktie oder eines Index benötigt. Keinesfalls darf man von ihr seine Entscheidungen alleine abhängig machen.

Good trades. Stockbroker.

MfG an Edelmax.  
17. Re: ruebe, Stockbroker
770 Postings, 6943 Tage Turbo , 04.10.99 13:10
Hi ruebe,
leider hast Du auch mich übersehen bzgl. Optimismus
Danke für die Erklärung Stockbroker
Gruß
Turbo  
18. richtig CHF... kleine Zwischenhochs wird es immer wieder geben,
145 Postings, 6995 Tage Surfer , 04.10.99 13:13
habe mich vorhin mit plus von Buecher.de getrennt.

Gruß
Surfer  
19. Unverhoffter Sinneswandel
995 Postings, 6943 Tage Garion , 04.10.99 13:50
Leute,Leute,
war es in den vergangenen JAhren nicht immer so, daß erst alle vom Crash redeten und die Kurse leicht nachgaben, daß dann der Optimismus zurückkehrte und alle wieder in Kaufstimmung waren und daß dann erst der Crash kam?
Ich will hier nicht schwarzsehen, denn ich bin fast voll eingedeckt und hoffe, ihr behaltet mit eurer Einschätzung recht, aber die MAsse der Anleger irrt sich ja doch meistens, oder? Und wenn ihr jetzt alle bullish seid, dann ...

Grüsse Garion  
20. Natürlich...
646 Postings, 7162 Tage Edelmax , 04.10.99 15:08
ist das der TANKAN-Bericht, hat nichts mit türkischen Sängern zu tun und war wirklich ein Verschreiber. Er gibt übrigens eine Einschätzung über die wirtschaftliche Japans. Danke für die Aufmerksamkeit, Stockbroker!
CHF: Bearmarket: würde ich an Baisse anlehnen, ohne allerdings konkrete Verlustzahlen angeben zu wollen.
Empfehlungen? Kommt drauf an. Ich glaube nicht, daß man zur Zeit schon über 50% long investiert sein sollte. Die Zeit von nur Cash ist aber wohl auch schon vorbei. Zum Beispiel sind jetzt einige Broker sehr billig, da ist wohl nicht mehr viel Platz nach unten. Auch Venture-capital Unternehmen sind häufig unterbewertet. ( bmp, tfg..). Am NM wäre ich immer noch vorsichtig. Auf alle Fälle wird es jetzt Zeit, seine Favoriten näher zu betrachten. Der Einstiegszeitpunkt rückt näher. Zinsanhebungen wären ideal, daß würde den Markt nochmal nach unten ziehen, aber die mehr störende Unsicherheit nehmen.  
21. Gut, Edelmax
4312 Postings, 6955 Tage Idefix1 , 04.10.99 15:33
... dann hau ich ein bißchen was raus. ich denke auch, daß es nicht
geradeaus läuft sondern daß zumindest einige WErte immer wieder
Einstiegskurse bieten werden.

Und die marktreaktionen ab Mittwoch kann ich auch noch nicht einschätzen
unabhängig von der Art der Fed-Entscheidung.

Sicherheitshalber habe ich auch (fast) alle Short-Puts und -Calls
geschlossen. Jetzt abwarten, nichts mehr kaufen, dürfte nicht die
falscheste Devise sein.

Gruß Idefix

 
22. Re: UUPS...DER NEMAX !
309 Postings, 6929 Tage Merlin , 04.10.99 15:39
Edelmax hat recht: Zinserhöhungen in den USA wären ideal, dann ist endlich weniger Druck auf dem Markt.

Was meiner Ansicht nach viel problematischer wird, ist die EZB-Sitzung am Donnerstag (übrigens wieder gefolgt von einer PK zur Zinsentscheidung). Ich denke, dass da die Weichen für die kommenden Wochen gestellt werden -- zumindest was den NM betrifft -- und nicht schon morgen.  
23. Re: UUPS...DER NEMAX !
67 Postings, 7000 Tage Michaelman , 04.10.99 15:48
Es ist sehr amuesant die Stimmung der psychisch schwachen Haende zu beobachten, die nun mal den Kleinanleger an der Boerse ausmacht. Und das ist besonders interessant hier im Board. Ach war letzte Woche der Katzenjammer gross, heute schon ist die Welt wieder total in Ordnung! Fragt sich nur wie lange ...

Ein amuesiert beobachtender,
trotzdem viel Erfolg wuenschender Michaelman. :)  
24. Der NM ist out ... das Rennen ist bis Januar gelaufen ... Der schlaue Anleger hat
6422 Postings, 7007 Tage MaMoe , 04.10.99 16:15
sich längst woanders eingedeckt ...
Viel Spaß beim Nachkaufen ...
Die Rendite am Ende des Jahres entscheidet, wer hier Ahnung hat und wer nicht !!  
25. Re: Von wegen der NM ist out - er explodiert !!! o.T.
4009 Postings, 6981 Tage erzengel , 05.10.99 09:34
 
26. erzengel: Dann wirst Du noch viel Geld verlieren bis Januar ... o.T.
6422 Postings, 7007 Tage MaMoe , 05.10.99 11:00
 
27. Liebe Geschichte, bitte wiederhole Dich!
95440 Postings, 6464 Tage Happy End , 04.07.02 17:28
;-)  
28. Tja, da ist MaMoe ganz schön daneben gelegen
7089 Postings, 6007 Tage Mützenmache. , 04.07.02 17:53
und der Erzengel hatte recht.  

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG