Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Memory Express auf Fresenius: Chance auf vorzeitige Tilgung merklich verringert - Dennoch halten! Zertifikatenews


23.11.2017
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Fresenius-Aktie (ISIN DE0005785604/ WKN 578560) wurde kräftig abgestraft, berichten die Experten vom "ZertifikateJournal".

Hintergrund sei ein negativer Analystenkommentar gewesen. Die UBS habe das DAX-Papier von "neutral" auf "sell" abgestuft und das Kursziel von 74 auf 57 Euro reduziert. Der zum Medizinkonzern gehörende Infusionsspezialist Kabi dürfte wegen der zunehmenden Generika-Konkurrenz unter stärkerem Preisdruck leiden, habe es zur Begründung geheißen. Kleinere Konkurrenten hätten zunehmend Zulassungen für ihre Nachahmerpräparate erhalten.

Beim Memory Express (ISIN DE000DK0J3Y2/ WKN DK0J3Y) der Deutschen Bank habe sich die Chance auf eine vorzeitige Tilgung dadurch merklich verringert. Der Abstand zu der im April relevanten Marke betrage inzwischen mehr als 20 Prozent. Investierte Anleger sollten die Flinte dennoch nicht ins Korn werfen. Denn die Kupon-Barriere liege noch knapp 22 Prozent entfernt. Die Experten vom "ZertifikateJournal" raten das Zertifikat zu halten. (Ausgabe 46/2017) (23.11.2017/zc/n/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
06.06.2018, HebelprodukteReport
Fresenius-Calls mit 91%-Chance bei Kursanstieg auf 72 EUR - Optionsscheineanalyse
18.05.2018, HebelprodukteReport
Fresenius-Calls nach Kaufsignal mit 52%-Chance - Optionsscheineanalyse
23.04.2018, HebelprodukteReport
Fresenius-Calls mit 114%-Chance bei Kursanstieg auf 72 EUR - Optionsscheineanalyse
23.04.2018, boerse-daily.de
Turbo Long auf Fresenius: 161-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
29.03.2018, HebelprodukteReport
Fresenius-Puts mit 118%-Chance bei Kursrückgang auf 55 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG