Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Faktor 3.0 Long von Morgan Stanley auf Befesa bleibt ein Kauf - Zertifikatenews


08.08.2019
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Befesa (ISIN LU1704650164/ WKN A2H5Z1) verzeichnete im ersten Halbjahr einen Gewinnrückgang: Das operative Ergebnis (EBITDA) des Anbieters von umweltrechtlich regulierten Dienstleistungen für die Stahl- und Aluminiumindustrie sank um zehn Prozent auf 80 Mio. Euro, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Grund sei die planmäßige Kapazitätserweiterung in der Türkei. Zudem hätten die niedrigeren Zink- und Aluminiumpreise auf den Gewinn gedrückt. Diese Faktoren hätten sich ebenso auf den Umsatz ausgewirkt, der um 8,7 Prozent auf 349 Mio. Euro nachgegeben habe. Befesa habe jedoch die EBITDA-Marge mit 23 Prozent stabil halten können. Da das Unternehmen mit seiner globalen Expansion auf Kurs sei, bleibe das Faktor 3.0 Long (ISIN DE000MF7NGA3/ WKN MF7NGA) von Morgan Stanley aus ZJ 49.2018 ein Kauf. Auch die jüngsten Insiderkäufe würden für die Aktie sprechen: Aus dem Umfeld von Beiratsmitglied Frauke Heistermann sei der Erwerb von 3.000 Aktien zu je 33,05 Euro gemeldet worden. (Ausgabe 31/2019) (08.08.2019/zc/n/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
 

Copyright 1998 - 2019 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG