Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Ohne Flachs: Lachs fürs Depot! Nordic Fish Farmer Index-Zertifikat - Zertifikatenews


07.12.2017
X-markets by Deutsche Bank

Frankfurt (www.zertifikatecheck.de) - Nicht nur zum Weihnachtsfest steigt der globale Bedarf an Fisch, so Nicolai Tietze, Produktexperte von X-markets by Deutsche Bank.

Mehr und mehr Menschen scheinen Fisch gegenüber Fleisch vorzuziehen. Diese stetig steigende Nachfrage nach Fisch, vor allem der Bedarf an Lachs, sei allerdings durch herkömmlichen Fischfang nicht mehr zu bedienen. Der industriellen Fischzucht, speziell dem Aquafarming, komme somit eine immer größere Bedeutung zu.

Das X-markets-Team der Deutschen Bank habe nun ein Index-Zertifikat (ISIN DE000DM9SEA5/ WKN DM9SEA) auf den Nordic Fish Farmer Index (ISIN DE000A2BL035/ WKN A2BL03) emittiert. Der Index sei ein Aktienindex der ICF BANK AG und bilde die Kursentwicklung von bis zu zehn Unternehmen ab, deren operative Hauptgeschäftsfelder in den Bereichen Fischzucht, Fischfang, Fischzuchtanlagen und der Verpackung und den Vertrieb von Fisch lägen. Die Nettodividenden würden in den Index reinvestiert (Net Total Return). Das Aktienuniversum konzentriere sich hierbei auf Unternehmen, deren Heimatbörse in den skandinavischen Ländern Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland sei.

Dieses Index-Zertifikat beziehe sich auf den Nordic Fish Farmer - Index (Index/Basiswert). Es habe keine feste Laufzeit. Neben der Möglichkeit des börslichen oder außerbörslichen Verkaufs könne der Anleger das Index-Zertifikat an den Ausübungstagen ausüben, um den jeweiligen Einlösungsbetrag für das Index-Zertifikat zu erhalten. Der Emittent könne das Index- Zertifikat jederzeit zu einem vom Emittenten festgelegten Tilgungstag kündigen.


Der Anleger nehme über das Index-Zertifikat an der Wertentwicklung des Index teil. Nach Ausübung durch den Anleger bzw. Kündigung durch den Emittenten erhalte der Anleger am maßgeblichen Einlösungstermin einen Einlösungsbetrag, dessen Höhe vom Stand des Index am maßgeblichen Bewertungstag abhänge. Der Einlösungsbetrag errechne sich aus dem Schlussstand des Index an der Referenzstelle am Bewertungstag (Referenzpreis), wobei 1 Punkt EUR 1,00 entspreche, multipliziert mit 1,00 (Bezugsverhältnis). Das Bezugsverhältnis reduziere sich monatlich um 0,125% des vorausgehenden Bezugsverhältnisses. Somit verringere sich der Einlösungsbetrag.

Während der Laufzeit erhalte der Anleger keine laufenden Erträge (z.B. Zinsen und Dividenden). Des Weiteren stünden ihm keine Ansprüche aus den Bestandteilen des Index (z.B. Stimmrechte) zu.

Der Nordic Fish Farmer Index sei ein Aktienindex, der die Dividenden der Indexbestandteile berücksichtige (Net Total Return Index). Der Nordic Fish Farmer Index setze sich zu Beginn der Indexzusammenstellung aus sieben Unternehmen zusammen, deren operative Hauptgeschäftsfelder in den Bereichen Fischzucht, Fischfang, Fischzuchtanlagen und der Verpackung und den Vertrieb von Fisch lägen.

Um einen liquiden Handel der Unternehmensaktien im Index zu gewährleisten, müsse jede Unternehmensaktie ein 3-Monats-Durchschnitts-Handelsvolumen von umgerechnet mindestens 800.000 Euro erreicht haben. Ebenfalls müsse eine Marktkapitalisierung des Unternehmens bzw. der Aktiengesellschaft von umgerechnet mindestens 500 Mio. Euro gegeben sein.

Die maximale Anzahl an Indexmitgliedern im Index betrage zehn, gemessen an der jeweiligen Marktkapitalisierung. Der Berechnung erfolge durch die ICF Bank AG (Indexsponsor), die für die für Gestaltung und Zusammensetzung des Index sowie für die Gewichtung der Indexbestandteile verantwortlich sei.

Das Index-Zertifikat richte sich an Anleger, die davon ausgehen würden, dass der Stand des Index steige. (News vom 06.12.2017) (07.12.2017/zc/n/a)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
 

Copyright 1998 - 2017 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG