Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


hier klicken zur Chartansicht    
Aktuelle Kursinformationen (XETRA)
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,91 € 14,77 € +0,14 € +0,95 % 23.02/11:19
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007297004 729700 -   € -   €
 
 
 

Südzucker-Aktie: Gewinn zieht an


10.01.2013
aktiencheck.de

Mannheim (www.aktiencheck.de) - Die Südzucker AG (ISIN DE0007297004 / WKN 729700) hat in den ersten neun Monaten des laufenden Fiskaljahres Umsatz und Ergebnis gesteigert.

Wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, lag der Umsatz mit 6,05 Mrd. Euro deutlich über dem Vorjahreswert von 5,24 Mrd. Euro. Das operative Ergebnis kletterte im Vorjahresvergleich um 39,3 Prozent auf 816 Mio. Euro. Die entsprechende Marge verbesserte sich auf 13,5 Prozent (Vorjahreswert: 11,2 Prozent). Unter dem Strich verbuchte der Zuckerkonzern einen Überschuss von 634 Mio. Euro, nach 368 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.


Getragen wurde die positive Entwicklung vor allem vom Kerngeschäftsfeld Zucker. Hier wurde in den ersten drei Quartalen ein Umsatzanstieg von rund 18 Prozent auf 3,30 Mrd. Euro erzielt. Das operative Ergebnis im Segment Zucker stieg deutlich auf 596 (Vorjahr: 389) Mio. Euro. Als wesentliche Ursache für das deutliche Ergebnisplus wurde der Anstieg der Zuckererlöse genannt. Während im Vorjahr aufgrund unterschiedlicher Kontraktlaufzeiten zunächst nur das Preisniveau in Osteuropa dem Weltmarktpreisanstieg gefolgt war, zogen die Erlöse erst ab Herbst 2011 in Westeuropa nach. Deshalb waren in der ersten Geschäftsjahreshälfte 2012/13 deutliche Zuwächse zu verzeichnen, die sich im dritten Quartal des Berichtszeitraums erwartungsgemäß deutlich reduzierten, teilte der Konzern weiter mit.

Auch die Tochter CropEnergies AG (ISIN DE000A0LAUP1 / WKN A0LAUP) trug dank des deutlich höheren Ethanolabsatzes mit zu der starken Ergebnisentwicklung bei. So verbesserte sich der Umsatz auf 477 Mio. Euro (Vorjahreswert: 391 Mio. Euro), während das operative Ergebnis überproportional um 64 Prozent auf 70 Mio. Euro verbessert werden konnte.

Für das gesamte Geschäftsjahr 2012/13 (1. März 2012 bis 28. Februar 2013) wird unverändert mit einem Anstieg des Konzernumsatzes auf über 7,5 (Vorjahr: 7,0) Mrd. Euro gerechnet, der von allen Segmenten getragen wird. Für das operative Ergebnis wird weiterhin eine Steigerung auf über 900 (Vorjahr: 751) Mio. Euro erwartet, die vor allem aus dem Segment Zucker resultiert.

Die Aktie von Südzucker notiert aktuell mit einem Minus von 2,00 Prozent bei 30,33 Euro. (10.01.2013/ac/n/d)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
11.01.2018, HebelprodukteReport
Südzucker-Calls mit 65%-Chance bei Kurserholung auf 17,64 EUR - Optionsscheineanalyse
31.10.2017, HebelprodukteReport
Südzucker-Calls mit 103%-Chance bei Kursanstieg auf 18,16 Euro - Optionsscheineanalyse
21.09.2017, HebelprodukteReport
Südzucker-Calls mit 81%-Chance bei Kursanstieg auf 20,17 Euro - Optionsscheineanalyse
14.01.2016, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Turbo Put-Optionsschein auf Südzucker - Optionsscheinenews
23.10.2015, HebelprodukteReport
Südzucker-Discount-Call mit 49%-Chance oberhalb von 17 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG