Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

MINI-Future Short Zertifikat auf Walgreens Boots Alliance: Dow-Newcomer fällt weiter - Zertifikateanalyse


12.07.2018
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein MINI-Future Short Zertifikat (ISIN DE000PX0CVZ2/ WKN PX0CVZ) von BNP Paribas auf die Aktie von Walgreens Boots Alliance (ISIN US9314271084/ WKN A12HJF) vor.

Walgreens Boots Alliance sei der größte Einzelhandelskonzern in der US-Drogeriebranche und seit Kurzem Dow Jones-Newcomer. Doch der Aktienverlauf lasse seit 2015 sehr zu wünschen übrig, die Aktie habe von 97,30 US-Dollar zuletzt auf ein Verlaufstief von lediglich 59,07 US-Dollar und damit auf die Zwischentiefs aus Ende 2014 verloren. In den letzten Monaten habe sich der bis heute bestehende Abwärtstrend sogar noch beschleunigt und ein Ende scheine kaum in Sicht.


Ende letzten Monats sei das Wertpapier sogar mit einem riesigen Gap-Down auf 60,00 US-Dollar runtergekracht, anschließend sei eine kleine Gegenbewegung technischer Natur gestartet. Eine signifikante Verbesserung des Kursverlaufs sei jedoch nicht erkennbar - ebenso fehle es an einem tragfähigen Boden im aktuellen Bereich. Das könnte der Aktie von Walgreens Boots Alliance noch beträchtlich schaden, wodurch Investoren möglicherweise über eine Positionierung auf der Unterseite besser aufgehoben seien.

Sobald das Niveau von 59,07 US-Dollar per Tagesschlusskurs in dem Wertpapier von Walgreens Boots Alliance aufgegeben wird, können Short-Positionen über das beschriebene MINI-Future Short Zertifikat mit einem groben Zielbereich von rund 50,00 Euro sukzessive aufgebaut werden, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". Hierdurch ergebe sich eine Gesamtrenditechance von bis zu 90 Prozent - der Anlagehorizont könnte aber gut und gerne bis zu einigen Wochen in Anspruch nehmen. Eine sinnvolle Verlustbegrenzung sollte aber noch oberhalb von 65,00 US-Dollar belassen werden. (Veröffentlicht am 11.07.2018) (12.07.2018/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG