Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Daimler: Direkter Long-Einstieg - Zertifikateanalyse


05.07.2018
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000CX5WTC7/ WKN CX5WTC) der Citi auf die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) vor.

Über die letzten Monate hinweg habe die deutsche Autobranche als Wertvernichter gegolten und durch die drohenden US-Strafzölle sichtlich auf die Stimmung der Anleger gedrückt. Doch nun könnte sich eine überraschende Entspannung im Handelskonflikt mit den USA ergeben, wodurch die Aktien der deutschen Autokonzerne am Mittwoch im nachbörslichen Handel deutlich zugelegt hätten.

Erst am Abend des Mittwochs sei die Nachricht aus der US-Botschaft in Berlin über einen möglichen Kompromiss im Handelsstreit und US-Strafzölle auf europäische Fahrzeuge durchgedrungen. Eine Lösung sehe den kompletten Wegfall der beidseitigen Zölle auf Kraftfahrzeuge vor und würde hierdurch den Handelskonflikt merklich entschärfen. Doch der US-Botschafter aus Berlin habe nur die großen Autobosse zu sich eingeladen, eine Abschaffung der Importzölle auf US-Autoimporte müsste hingegen auf europäischer Ebene entschieden werden. Trotzdem könne dieser Vorstoß einen großen Beitrag zur Entschärfung der Handelsspannungen führen und vielleicht sogar wegweisend sein. Der Aktie von Daimler dürfte dies kurzfristig aber Aufschwung verleihen.


Zumindest eine positive Eigenschaft habe der jüngste Rückfall der Daimler-Aktie gehabt, die Kurslücke aus Juli 2016 sei nun endgültig geschlossen worden. Auch zeichne sich seit einigen Tagen ein zarter Doppelboden im Bereich von 54,78 Euro ab, der mit der aktuellen Nachrichtenlage weiter ausgebaut werden könnte. Daher sind Long-Positionen beispielsweise über das Unlimited Turbo Long-Zertifikat aktuell besonders attraktiv, jedoch sollten die Widerstände auf der Oberseite nicht unterschätzt werden, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". Ein Kursanstieg an das Niveau von 59,01 wäre durchaus vorstellbar, darüber dürfte ein Test der 50-Tage-Durchschnittslinie bei derzeit 61,72 Euro anstehen.

Sollte sich die Nachricht vom Mittwoch nur als Strohfeuer erweisen und die Aktie von Daimler unter die Jahrestiefs von 54,78 Euro zurückfallen, müssten weitere Rücksetzer zunächst auf 52,00 Euro zwingend einkalkuliert werden. Dann aber sollte sogar ein Abverkauf an die Julitiefs aus 2016 bei 50,83 Euro kategorisch nicht ausgeschlossen werden.

Durch die relativ eng anliegende Verlustbegrenzung ergebe sich gemessen am Kurspotenzial ein hervorragendes Chancen/Risiko-Verhältnis (CRV). Die mögliche Renditechance bei einem Test der ersten Hürde von 59,01 Euro belaufe sich bei einem Investment über das Unlimited Turbo Long-Zertifikat von etwas mehr als 90 Prozent, der Stopp sollte allerdings noch unterhalb von 54,75 Euro angesetzt werden. Die Haltedauer werde auf nur wenige Tage geschätzt, anschließend müsse die charttechnische Sachlage neu bewertet werden. (05.07.2018/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
01.11.2018, X-markets by Deutsche Bank
WAVE XXL-Optionsscheine: Daimler will endlich neue Kräfte freisetzen - Optionsscheineanalyse
24.10.2018, HebelprodukteReport
Daimler-Discount-Puts mit bearishen Seitwärtschancen - Optionsscheineanalyse
10.07.2018, boerse-daily.de
Discount Call-Optionsschein auf Daimler: Chance von 55 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
28.06.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Daimler: Kann sich Daimler aus der Umklammerung befreien? Optionsscheineanalyse
12.06.2018, HebelprodukteReport
Daimler-Calls mit 114%-Chance bei Kurserholung auf 66 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG