Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Faktor-Zertifikate: Gold kann von globaler Unsicherheit nicht profitieren - Zertifikateanalyse


05.07.2018
Bank Vontobel Europe AG

München (www.zertifikatecheck.de) - Die Talfahrt beim Goldpreis hat sich zuletzt weiter fortgesetzt, so das Vontobel Zertifikate-Team in einer aktuellen Rohstoffkolumne.

Der Preis des gelben Edelmetalls sei auf den tiefsten Stand des laufenden Jahres gefallen und habe seit Ende Januar mehr als 100 Dollar je Feinunze eingebüßt. Damit könne Gold weiter nicht von der großen globalen Unsicherheit und dem Handelskonflikt der USA mit dem Rest der Welt profitieren. "Die Tatsache, dass Gold (...) trotz der durch die weltweiten Handelsspannungen getrübten Stimmung auf ein frisches 2018er-Tief gefallen ist, wirft erneut die Frage auf, ob das Edelmetall seinen Status als 'sicherer Hafen' verloren hat", habe Lukman Otunuga, Analyst bei FXTM in einem Research-Bericht geschrieben. Der starke US-Dollar und die Aussicht auf steigende US-Zinsen seien nach wie vor die größten Kurstreiber und würden das Edelmetall belasten.

Unterdessen hätten die Analysten der Bank of Montreal (BMO) ihre Prognose für den durchschnittlichen Goldpreis im Jahr 2018 um ein Prozent auf 1.320 US-Dollar je Feinunze gesenkt, gleichzeitig aber ihre Preisziele für die Jahre 2019 bis 2021 angehoben. Für 2019 würden die Analysten nun mit einem um ein Prozent höheren Goldpreis von durchschnittlich 1.293 US-Dollar je Unze rechnen. Für 2020 und 2021 würden Durchschnittspreise von 1.250 US-Dollar je Feinunze erwartet (vier Prozent mehr als bisher). Die aktuellen Rohstoffpreise würden nach Einschätzung der Analysten einen signifikanten wirtschaftlichen Abschwung im zweiten Halbjahr 2018 einpreisen. Gold könnte als Absicherung wieder gefragt sein, sollte sich zwischen den USA und China ein ausgewachsener Handelskrieg entwickeln, so die Experten.

Das Vontobel Zertifikate-Team bietet drei Faktor-Zertifikate auf Gold zum Kauf an.


Das erste Zertifikat (ISIN DE000VL23QQ2/ WKN VL23QQ) auf den 12X Long Index linked to Gold (Troy Ounce) habe einen Bewertungskurs in Höhe von USD 1.251,75. Die Schwelle betrage USD 1.164,13. Der anfängliche Ausgabepreis belaufe sich auf EUR 13,43. (Stand: 04.07.2018, 11:51:08)

Das zweite Zertifikat (ISIN DE000VL8U5D8/ WKN VL8U5D) auf den 12X Short Index linked to Gold (Troy Ounce) habe einen Bewertungskurs in Höhe von USD 1.251,75. Die Schwelle betrage USD 1.339,37. Der anfängliche Ausgabepreis belaufe sich auf EUR 7,11. (Stand: 04.07.2018, 11:52:15)

Das dritte Zertifikat (ISIN DE000VL51Y91/ WKN VL51Y9) auf den 6X Long Index linked to Gold (Troy Ounce) habe einen Bewertungskurs in Höhe von USD 1.251,75. Die Schwelle betrage USD 1.076,51. Der anfängliche Ausgabepreis belaufe sich auf EUR 1,84. (Stand: 04.07.2018, 11:31:59)

Man sollte beachten, dass bei einer Investition in diese Produkte keine laufenden Erträge anfallen würden. Die Produkte seien nicht kapitalgeschützt, im ungünstigsten Fall sei ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich. Bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten bzw. des Garanten drohe dem Anleger ein Geldverlust. Anleger sollten in jedem Fall beachten, dass vergangene Wertentwicklungen und/oder Analystenmeinungen kein hinreichender Indikator für künftige Wertentwicklungen seien. Die Wertentwicklung der Basiswerte hänge von einer Vielzahl wirtschaftlicher, unternehmerischer und politischer Faktoren ab, die bei der Bildung einer Markterwartung berücksichtigt werden sollten. (Ausgabe vom 04.07.2018) (05.07.2018/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG