Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf LANXESS: 200-Prozent Chance bei Ausbruch - Zertifikateanalyse


28.12.2017
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung das Unlimited Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000PP2R7C0/ WKN PP2R7C) von BNP Paribas auf die LANXESS-Aktie (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) vor.

Seit Monaten schon dominiere eine klare Seitwärtsphase das Kursgeschehen bei dem Wertpapier von LANXESS und biete hierdurch regelmäßige Handels-Chancen auf der Ober- bzw. Unterseite. Seit geraumer Zeit werde der Wert wieder durch eine Aufwärtsbewegung beherrscht und könne für ein mehrwöchiges Investment ganz interessant werden.


Trotz der eindeutigen Ausgangslage seit Ende November werde die Aktie des Spezialchemie-Konzerns von einer nicht einfachen Hürde bei rund 65,50 Euro ausgebremst. Aber die Aussicht auf einen Kurslückenschluss könnte Begehrlichkeiten bei Käufern wecken und zu einem baldigen Kursanstieg führen. Dies würde im Anschluss weitere Investitionen in das Papier nach sich ziehen und eine mehrwöchige Trendfortsetzung in Gang setzen. Eine prima Gelegenheit für ein sehr kurzfristiges Long-Investment für die ersten Wochen des neuen Jahres.

Der eindeutige Kursgewinn am ersten Handelstag der letzten Woche sei recht stark ausgefallen. Ein Anstieg der LANXESS-Aktie über die Hürde von 65,50 Euro könne weiteres Aufwärtspotenzial zunächst bis 67,39 Euro abgeleitet werden. Darüber könne es schließlich über das Niveau von 68,64 Euro sogar bis an die Jahreshochs von 70,67 Euro weiter rauf gehen. Hierzu eigne sich beispielshalber das Unlimited Turbo Long-Zertifikat ganz gut und berge ein Gewinnpotenzial von 200 Prozent. Gehe es unter das Stop-Niveau von 64,00 Euro wieder abwärts, so müssten Kursverluste bis auf die Marke von 63,00 Euro und ggf. noch auf grob 60,81 Euro weiter runter gehen.

Über ein Long-Investment in das Unlimited Turbo Long-Zertifikat würden interessierte Anleger nun die Chance erhalten, an einem Kursschub der LANXESS-Aktie bis zu den Jahreshochs aus 2017 bei 70,67 Euro zu partizipieren, und könnten binnen weniger Wochen eine Rendite von 200 Prozent herausholen. Zwischenstopps seien aber im Bereich von 67,39 Euro einzuplanen, wo Investoren auch einen Teil ihrer Gewinne bereits mitnehmen könnten. Die Verlustbegrenzung sollte zunächst nicht höher als das Niveau von 64,00 Euro angesetzt werden. (28.12.2017/zc/a/a)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
10.05.2018, ZertifikateJournal
Discount Call-Optionsschein auf LANXESS: Rendite im Seitwärtstrend - Optionsscheineanalyse
21.03.2018, HebelprodukteReport
LANXESS-Calls mit 98%-Chance bei Kurserholung auf 69,60 Euro - Optionsscheineanalyse
23.10.2017, HebelprodukteReport
LANXESS-Calls mit 78%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
17.08.2017, HebelprodukteReport
LANXESS-Calls mit 122%-Chance bei Kurserholung auf 66 Euro - Optionsscheineanalyse
14.07.2017, HebelprodukteReport
Kaufsignal bei LANXESS: Turbo-Call mit 46%-Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG