Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

EURO STOXX 50-Last Minute: Unlimitiertes Potenzial und Seitwärtschance - Zertifikateanalyse


28.12.2017
ZertifikateReport

Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe das Last Minute Bonus-Zertifikat (ISIN DE000PA89388/ WKN PA8938) von BNP Paribas auf den EURO STOXX 50-Index (ISIN EU0009658145/ WKN 965814).

Bei den seit Jahren etablierten Last Minute Bonus-Zertifikaten der BNP handle es sich um ungecappte Bonus-Zertifikate mit theoretisch unbegrenztem Gewinnpotenzial. Bei "normalen" Bonus-Zertifikaten sei die Barriere während der gesamten Laufzeit des Zertifikates aktiv. Das bedeute für Anleger, dass jede Kursfeststellung des Basiswertes während der Laufzeit des Zertifikates zur Berührung oder zum Unterschreiten der Barriere führen könne. Für Anleger sei solch ein "Schwellenereignis" mit dem Verlust der in Aussicht stehenden Bonuszahlung verbunden.


Bei Zertifikaten mit der Bezeichnung "Pro" sei die Barriere nur innerhalb eines begrenzten Zeitraumes oder nur am Bewertungstag des Zertifikates aktiv. Somit würden diese Produkte auch bei starken Kursrückgängen eines Basiswertes die Bonuschancen für die Anleger bewahren - sofern der Basiswert innerhalb der Beobachtungsperiode oder am Bewertungstag wieder oberhalb der Barriere notiere. Bei Last Minute Bonus-Zertifikaten sei ausschließlich der Schlusskurs des Basiswertes am finalen Bewertungstag über den Veranlagungserfolg des Zertifikates verantwortlich.

Der am 26.06.15 bei 3.621,37 Punkten errechnete Schlusskurs des EURO STOXX 50-Index sei als Startwert für das Last Minute Bonus-Zertifikat festgeschrieben worden. Bei 60 Prozent des Startwertes, bei 2.172,82 liege die ausschließlich am 18.06.21 aktivierte Barriere. Bei 110 Prozent des Startwertes, bei 3.983,51 Punkten, sei der Bonus-Kurs angesiedelt worden. Schließe der EURO STOXX 50-Index am 18.06.21 oberhalb der in derzeit 38,85 Prozent entfernt liegenden Barriere, dann werde die Rückzahlung des Zertifikates mit 110 Euro oder - sofern der Index dann oberhalb des Startwertes notiere - mit der positiven prozentuellen Indexentwicklung im Verhältnis zum Startwert erfolgen.

Werde der Schlusskurs des EURO STOXX 50-Index am 18.6.21 auf oder unterhalb der Barriere gebildet, so werde das Zertifikat mit der negativen prozentuellen Wertentwicklung des Index zurückbezahlt. Bei einem 60-prozentigen Kursrückgang werde der Rückzahlungsbetrag des Zertifikates 40 Euro betragen. Da das Zertifikat beim aktuellen Indexstand von 3.553 Punkten derzeit im Bereich von 101,08 Euro erworben werden könne, ermögliche es in den nächsten 3,5 Jahren die Chance Seitwärtsrendite von 8,82 Prozent (=2,46 Prozent pro Jahr).

Wegen der vollständigen Beteiligung an Kurszuwächsen des EURO STOXX 50-Index und der ausschließlich am Laufzeitende aktivierten Barriere eignet sich das BNP-Last Minute Bonus-Zertifikat als interessante Depotbeimischung, so die Experten vom "ZertifikateReport". Bei einem bis zu 38,85-prozentigen Indexrückgang werde das Zertifikat die Bonusbruttorendite von 8,82 Prozent abwerfen. (Ausgabe vom 27.12.2017) (28.12.2017/zc/a/a)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
10.11.2017, HebelprodukteReport
EURO STOXX 50-Bonus-Calls mit 13%-Chance in 13 Monaten - Optionsscheineanalyse
10.08.2017, DZ BANK
Classic Long-Optionsschein 3.350 2017/11 auf EURO STOXX 50: Womit rechnet der Markt? Optionsscheineanalyse
29.06.2017, HebelprodukteReport
EURO STOXX 50-Bonus-Calls mit 11,73%-Chance - Optionsscheineanalyse
15.12.2016, HebelprodukteReport
EURO STOXX 50-Bonus-Calls mit neuer 7%-Chance in drei Monaten - Optionsscheineanalyse
03.11.2016, HebelprodukteReport
EURO STOXX 50-Bonus-Call mit 10%-Chance in zwei Monaten - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG