Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Bullishe Tradingchance mit Turbo-Calls auf die Commerzbank-Aktie - Optionsscheineanalyse


24.01.2023
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in einer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Commerzbank-Aktie (ISIN DE000CBK1001/ WKN CBK100) vor.

Die Commerzbank-Aktie, die noch am 29.08.22 unterhalb von 6,20 Euro gehandelt worden sei, habe bislang im Zuge einer kräftigen Kursrallye um 57 Prozent auf 9,72 Euro zulegen können.

Wegen der anhaltend starken Nettozinserträge, der Wiederaufnahme von Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufen hätten Experten mit Kurszielen von bis zu 13 Euro (Deutsche Bank) ihre Kauf- oder Halte-Empfehlung für die Commerzbank-Aktie bekräftigt. Könne die Aktie in den nächsten Wochen das Hoch vom 18.01.23 bei 9,96 Euro überwinden und danach ihren Höhenflug zumindest auf 10,40 Euro fortsetzen, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge abwerfen.

Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH1162846930/ WKN UH8T4H) auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis bei 10,00 Euro, BV 1, Bewertungstag 13.03.23, sei beim Commerzbank-Aktienkurs von 9,72 Euro mit 0,45 bis 0,46 Euro quotiert worden.

Gelinge der Commerzbank-Aktie in spätestens einem Monat der Anstieg auf 10,40 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,59 Euro (+44 Prozent) erhöhen.


Der Société Générale-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SQ7D8N8/ WKN SQ7D8N) auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 9,072 Euro, BV 1, sei beim Commerzbank-Aktienkurs von 9,72 Euro mit 0,77 bis 0,78 Euro taxiert worden.

Lege die Commerzbank-Aktie auf 10,40 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern die Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,32 Euro (+69 Prozent) steigern.

Der BNP Paribas-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PE61E25/ WKN PE61E2) auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 8,445 Euro, BV 1, sei beim Commerzbank-Aktienkurs von 9,72 Euro mit 1,35 bis 1,36 Euro gehandelt worden.

Beim Commerzbank-Aktienkurs von 10,40 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,95 Euro (+43 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stelle keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Commerzbank-Aktien oder von Hebelprodukten auf Commerzbank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten werde keine Haftung übernommen. (24.01.2023/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
31.01.2023, HebelprodukteReport
Commerzbank-Calls mit 84%-Chance bei Kursanstieg auf 11 Euro - Optionsscheineanalyse
30.01.2023, boerse-daily.de
Turbo Long auf Commerzbank: 50% Chance! Optionsscheineanalyse
19.12.2022, boerse-daily.de
Open End Turbo Long auf Commerzbank: 47 Prozent Chance! - Optionsscheineanalyse
16.09.2022, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Commerzbank: 63 Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
15.09.2022, HebelprodukteReport
Commerzbank: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2023 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG