Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Siemens Healthineers-Puts mit 70% Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse


22.06.2022
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Short-Hebelprodukte auf die Siemens Healthineers-Aktie (ISIN DE000SHL1006/ WKN SHL100) vor.

Laut einer im BNP Paribas-Newsletter "dailyAktien" veröffentlichten Analyse befinde sich die Siemens Healthineers-Aktie in einer intakten Abwärtsbewegung. Hier die Analyse:

"Rückblick: Die Aktie von Siemens Healthineers scheiterte am 04. Januar 2022 am Allzeithoch bei 67,60 EUR. Seitdem befindet sich die Aktie in einer starken Abwärtsbewegung. Nach dem Tief 48,80 EUR vom 02. Mai 2022 deutete sich ein Boden an. Am 31. Mai 2022 eröffnete die Aktie über der Widerstandszone zwischen 57,40 EUR und 57,48 EUR. Aber dieser Ausbruchsversuch wurde radikal abverkauft. Am Mittwoch fiel der Wert unter die Unterstützungszone zwischen 49,98 EUR und 48,52 EUR. Inzwischen hat sich der Wert darunter etabliert.


Ausblick: Die Abwärtsbewegung der letzten Wochen in der Aktie von Siemens Healthineers dürfte noch etwas andauern. Kurzfristig kann es zwar zu einer Erholung bis 48,52-48,80 EUR kommen. Aber danach droht eine weitere Abwärtsbewegung bis 41,97/71 oder sogar 34,09 EUR. Damit sich das Chartbild verbessert, müsste die Aktie über 49,98 EUR ausbrechen. Dann wäre eine Erholung gen 53,68 EUR oder 57,40/48 EUR möglich."

Gebe die Siemens Healthineers-Aktie, die bei der Erstellung dieses Szenarios bei 45,45 Euro notiert habe, in den nächsten Wochen auf 41,97 Euro nach, dann würden Short-Hebelprodukte hohe Renditen abwerfen.

Der SG-Put-Optionsschein (ISIN DE000SF2QSE8/ WKN SF2QSE) auf die Siemens Healthineers-Aktie mit Basispreis 45 Euro, Bewertungstag 16.09.22, BV 0,1, sei beim Siemens Healthineers-Aktienkurs von 45,45 Euro mit 0,33 bis 0,34 Euro gehandelt worden. Gebe der Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats auf 41,97 Euro nach, dann werde sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 0,46 Euro (+35 Prozent) steigern.

Der BNP Paribas-Open End Turbo-Put (ISIN DE000PD7DNF8/ WKN PD7DNF) auf die Siemens Healthineers-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 49,994 Euro, BV 0,1, sei beim Siemens Healthineers-Kurs von 45,45 Euro mit 0,46 bis 0,47 Euro taxiert worden. Wenn die Siemens Healthineers-Aktie in nächster Zeit auf 41,97 Euro nachgebe, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Puts auf 0,80 Euro (+70 Prozent) erhöhen - sofern die Siemens Healthineers-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteige. (Ausgabe vom 21.06.2022) (22.06.2022/oc/a/d)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
26.05.2022, ZertifikateJournal
HVB Discount Call Optionsschein auf Siemens Healthineers: Messlatte ein Stück höher gelegt - Optionsscheineanalyse
04.05.2022, HebelprodukteReport
Siemens Healthineers-Calls 84%-Chance bei Kurserholung auf 55 Euro - Optionsscheineanalyse
19.04.2022, HebelprodukteReport
Siemens Healthineers-Calls mit 58%-Chance bei Kursanstieg auf 57 Euro - Optionsscheineanalyse
03.02.2022, HebelprodukteReport
Siemens Healthineers-Calls mit 122% Chance bei Erreichen des alten Hochs - Optionsscheineanalyse
17.01.2022, HebelprodukteReport
Siemens Healthineers-Calls mit 95%-Chance bei Erholung auf 64 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2022 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG