Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Mini-Future Long auf Baumwolle Future: Saisonaler Schwung - Optionsscheineanalyse


08.02.2019
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini-Future Long (ISIN DE000VF1DRB1/ WKN VF1DRB) von Vontobel auf Baumwolle Future vor.

Nach einem Tief zum Jahreswechsel gehe es nicht nur an den Aktienmärkten, sondern seitdem auch beim Baumwollpreis nach oben. Das verwundere nicht, seien die Notierungen auch mit der Lage mit dem Handelsstreit eng verbunden. Nun komme eine günstige Saisonalität hinzu.


Fundamental: Aus saisonaler Sicht könnte der Baumwollpreis ab Mitte Februar in eine Phase steigender Notierungen übergehen, die bis Mitte März andauern könnte. In dieser Saisonalität spiegele sich das Ende der Erntesaison wider. Für die endende Jahr 2018/19 erwarte das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) eine etwas geringere Ernte von 120,4 Millionen Ballen (ein Ballen entspreche 218 Kilogramm). Das würde einem Minus von 1,9 Prozent zum Vorjahr entsprechen. Ebenso könnte eine Entspannung im fortwährenden Handelsstreit zwischen den USA und China einem Anstieg im Baumwollpreis begünstigen.

Technisch: Seit Juni letzten Jahres sei es beim Baumwollpreis überwiegend abwärts gegangen. Damals sei der aktuell gültige März-Future für kurze Zeit über 94 US-Cents gehandelt worden, aber in den folgenden Monaten bis auf ein Tief bei 70,65 US-Cents zum Jahreswechsel abgerutscht. Von fort hätten sich die Notierungen in den letzten Wochen erholt, wodurch das Tief als entscheidende Unterstützung gelten könne. Der Anstieg könnte sich festigen, würde es dem Baumwollpreis gelingen, das zuletzt markierte Hoch bei 74,85 US-Cents zu überwinden. Anschließend könnte er seinen Anstieg bis 82 US-Cents fortsetzen.

Mit dem Mini Future Long könnten besonders risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Baumwollpreis ausgehen würden, mit einem Hebel von 5,0 davon profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage dabei 17,7 Prozent. Der Einstieg in die spekulative Position biete sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an und könnte im Basiswert bei 70,30 US-Cents platziert werden. Im Mini Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 1,00 Euro. Ein Ziel nach oben könnte um 82 US-Cents bestehen. Für die spekulative Idee betrage das Chance-Risiko-Verhältnis 2,6 zu 1. (08.02.2019/oc/a/r)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
 

Copyright 1998 - 2019 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG