Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

PUMA-Calls mit 148%-Chance bei Kursanstieg auf 520 EUR - Optionsscheineanalyse


28.06.2018
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von PUMA (ISIN DE0006969603/ WKN 696960) vor.

Obwohl sich auch die PUMA-Aktie in den vergangenen Wochen nicht der generellen Marktschwäche habe entziehen können - immerhin habe der Aktienkurs vom 05.06.2018 bis zum 27.06.2018 von 539 Euro auf bis zu 462 Euro um 14 Prozent nachgegeben - würden sich Anleger, die vor drei Monaten in die Aktie investiert hätten, noch mit 20 Prozent im Plus befinden. Heute am 28.06.2018, sei die Aktie nach einer Kaufempfehlung von Goldman Sachs mit Kursziel von 600 Euro mit einem Kurssprung von 4 Prozent bei 488 Euro in den Handelstag gestartet.

Wenn sich der Kurs der schwankungsfreudigen Sportartikelhersteller-Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 520 Euro steigern könne, dann werde eine Investition in Long-Hebelprodukte für hohe prozentuelle Erträge sorgen.

Der HVB-Call-Optionsschein (ISIN DE000HX25UC3/ WKN HX25UC) auf die PUMA-Aktie mit Basispreis bei 500 Euro, Bewertungstag am 19.09.2018, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 483,00 Euro mit 1,58 bis 1,62 Euro gehandelt worden.


Erreiche der Kurs der PUMA-Aktie in spätestens einem Monaten wieder die Marke von 520 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 3,12 Euro (+89 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PP96613/ WKN PP9661) auf die PUMA-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 461,835 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 483,00 Euro mit 2,24 bis 2,34 Euro taxiert worden.

Gelinge der PUMA-Aktie in den nächsten Wochen wieder der Anstieg auf die Marke von 520 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 5,81 Euro (+148 Prozent) erhöhen.

Der Commerbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000CA2VQ46/ WKN CA2VQ4) auf die PUMA-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 441,23 Euro, BV 0,01, sei beim Aktienkurs von 483,00 Euro mit 0,44 bis 0,47 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursanstieg der PUMA-Aktie auf 520 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,78 Euro (+66 Prozent) befinden. (28.06.2018/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
07.11.2018, HebelprodukteReport
PUMA-Calls mit 76%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
01.11.2018, ZertifikateJournal
Turbo Call auf PUMA: Gute Geschäftsentwicklung, Umsatzprognose erneut angehoben - Optionsscheinenews
06.09.2018, HebelprodukteReport
PUMA-Calls mit 69%-Chance bei Kursanstieg auf 475 Euro - Optionsscheineanalyse
12.02.2018, HebelprodukteReport
PUMA-Calls mit 62%-Chance bei Kurserholung auf 360 Euro - Optionsscheineanalyse
18.01.2018, ZertifikateJournal
Turbo auf PUMA: Der geplante Teilausstieg von Kering bringt die Aktie unter Druck - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG