Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Siemens-Calls mit 133%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse


12.03.2018
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Siemens (ISIN DE0007236101/ WKN 723610) vor.

Nachdem die Siemens-Aktie im Vorjahr bei 133,50 Euro ein Allzeithoch erreicht habe, sei der Aktienkurs in den darauf folgenden Monaten stark unter Druck geraten und am vergangenen Montag auf seinen 12-Monatstiefstkurs von 102,10 Euro gefallen. Laut Analyse von www.godmode-trader.de habe sich der Aktienkurs danach wieder auf seinen Widerstandsbereich bei 106,14 bis 106,40 Euro erholt. Könne die Aktie diesen Widerstand überwinden, dann könnten Kursgewinne auf 108,58 bis 113,60 Euro folgen. Unterschreite die Aktie hingegen die Marke von 102,10 Euro, dann drohe ein weiteres starkes Abrutschen des Aktienkurses.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 106,38 Euro vom Eintritt des positiven Szenarios in Form eines Kursanstieges auf bis zu 113,60 Euro ausgehe, könnte versuchen, diese Markteinschätzung mit Long-Hebelprodukten zu optimieren.

Der BNP-Call-Optionsschein (ISIN DE000PP0A5N2/ WKN PP0A5N) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis bei 110 Euro, Bewertungstag am 12.06.2018, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 106,38 Euro mit 0,26 bis 0,27 Euro gehandelt worden.


Steige der Kurs der Siemens-Aktie in einem Monat zumindest auf 113,60 Euro an, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,55 Euro (+104 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MF0X5Z7/ WKN MF0X5Z) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 101,70 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 106,38 Euro mit 0,50 bis 0,51 Euro taxiert worden.

Gelinge der Siemens-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 113,60 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,19 Euro (+133 Prozent) erhöhen.

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DD07TG5/ WKN DD07TG) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 99,3601 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 106,38 Euro mit 0,73 bis 0,74 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Siemens-Aktie auf 113,60 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,42 Euro (+92 Prozent) erhöhen. (12.03.2018/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
26.09.2018, HebelprodukteReport
Siemens-Discount-Call mit 40% Seitwärtschance - Optionsscheineanalyse
09.08.2018, boerse-daily.de
Turbo Long auf Siemens: 100-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
03.08.2018, HebelprodukteReport
Siemens-Calls mit 140%-Chance bei Kurserholung auf 120 Euro - Optionsscheineanalyse
10.05.2018, HebelprodukteReport
Siemens-Calls mit 57%-Chance bei Kursanstieg auf 120 Euro - Optionsscheineanalyse
13.03.2018, boerse-daily.de
Inline-Optionsschein auf Siemens: Schicke Tochter geht an die Börse - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG