Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

SAP-Calls mit Verdoppelungspotenzial bei Kursanstieg auf 98 EUR - Optionsscheineanalyse


04.01.2018
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von SAP (ISIN DE0007164600/ WKN 716460) vor.

Seitdem die SAP-Aktie am 01.11.2017 bei 100,70 Euro ein Allzeithoch erreicht habe, sei es mit dem Aktienkurs nach unten gegangen. Laut Analyse www.godmode-trader.de habe die Aktie gestern die wichtige Unterstützungszone im Bereich von 91,86 bis 92,71 Euro erreicht, von der sie leicht nach oben gedreht habe. Halte der aktuell bei 90,99 Euro liegende Aufwärtstrend, dann könnte die Aktie kurzfristiges Steigerungspotenzial auf bis zu 98 Euro aufbauen. Andernfalls müsse mit einem Kursrückgang auf bis zu 86,24 Euro gerechnet werden.

Wer beim aktuellen SAP-Aktienkurs von 93,03 Euro vom Eintritt des positiven Szenarios in Form eines Kursanstieges auf bis zu 98 Euro ausgehe, könnte versuchen, diese Markteinschätzung mit Long-Hebelprodukten zu optimieren.

Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN DE000DGS27F0/ WKN DGS27F) auf die SAP-Aktie mit Basispreis bei 95 Euro, Bewertungstag am 16.03.2018, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 93,03 Euro mit 0,21 bis 0,22 Euro gehandelt worden.


Gelinge der SAP-Aktie im Verlauf des kommenden Monats der Anstieg auf die Marke von 98 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 0,41 Euro (+86 Prozent) steigern.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MF3BML2/ WKN MF3BML) auf die SAP-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 88,77 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 93,03 Euro mit 0,45 bis 0,46 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursanstieg der SAP-Aktie auf 98 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,92 Euro (+100 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UX3MUQ9/ WKN UX3MUQ) auf die SAP-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 87,279 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 93,03 Euro mit 0,59 bis 0,60 Euro quotiert worden.

Wenn die SAP-Aktie in nächster Zeit auf 98 Euro zulegen könne, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,07 Euro (+78 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 03.01.2018) (04.01.2018/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
13.09.2018, HebelprodukteReport
SAP-Calls mit 149%-Chance bei Kursanstieg auf 110 EUR - Optionsscheineanalyse
26.07.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf SAP: Die Cloud befeuert das Geschäft deutlich - Optionsscheineanalyse
23.07.2018, HebelprodukteReport
SAP-Calls mit 181%-Chance bei Kurserholung auf 105 Euro - Optionsscheineanalyse
11.06.2018, HebelprodukteReport
SAP-Calls mit 75%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
07.06.2018, boerse-daily.de
MINI-Future Long auf SAP: 102-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG