Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

AIXTRON-Puts mit 76%-Chance bei Korrektur auf 9,00 EUR - Optionsscheineanalyse


08.09.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Put-Optionsscheine auf die AIXTRON-Aktie (ISIN DE000A0WMPJ6/ WKN A0WMPJ) vor.

Laut einer im Commerzbank-Newsletter "ideas daily" bestehe bei der AIXTRON-Aktie trotz der aktuellen Kursrally die Möglichkeit einer Konsolidierung. Hier ein Auszug aus der Analyse:

"Die AIXTRON-Aktie hatte im Jahr 2011 ein Mehrjahreshoch bei 34,08 EUR markiert und war anschließend in einen zyklischen Bärenmarkt übergegangen. Dem Anteilsschein gelang es schließlich mit Tiefpunkten im Februar 2016 und Januar 2017 bei 2,91 EUR beziehungsweise 3,03 EUR einen Doppelboden zu etablieren, welcher im Mai dieses Jahres mit dem Anstieg über den Durchbruchspunkt bei 5,89 EUR bestätigt wurde. Seither dominieren die Bullen klar das Handelsgeschehen. Der letzte nennenswerte Rücksetzer endete am 11. August mit einer Doji-Kerze an der steigenden 50-Tage-Linie. Alleine von diesem Tief aus betrachtet konnte das Papier bereits wieder 46 Prozent an Wert gewinnen. Im gestrigen Handel erreichte es mit einem dynamischen Kursschub ein 2-Jahres-Hoch bei 9,69 EUR und damit exakt das 61,8%-Retracement der Abwärtswelle vom Hoch im Juni 2013. Dieses bildet zusammen mit einigen klassischen Horizontalwiderständen sowie dem 23,6%-Retracement der Baisse vom zyklischen Hoch im Jahr 2011 eine wichtige Ziel- und Widerstandszone, die bis 10,26 EUR reicht. Mit Blick auf die überkaufte markttechnische Situation erscheint daher eine zeitnah einsetzende Konsolidierung oder auch ein deutlicherer Rücksetzer möglich. Neuengagements erscheinen vorrangig in Kursschwäche hinein interessant. Ein potenzieller Auffangbereich wäre die Zone 7,99 bis 8,57 EUR. Eintrüben würde sich das mittelfristige technische Bild erst unterhalb der Unterstützungszone 7,25 bis 7,46 EUR. Eine mittel- bis längerfristige breite Zielzone oberhalb von 10,26 EUR befindet sich bei 12,39 bis 14,85 EUR."


Korrigiere die AIXTRON-Aktie in den nächsten Tagen auf 9,00 Euro, dann würden Short-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Der HVB-Put-Optionsschein (ISIN DE000HW4H615/ WKN HW4H61) auf die AIXTRON-Aktie mit Basispreis bei 9,60 Euro, Bewertungstag am 13.11.2017, BV 1, sei beim Aktienkurs von 9,51 Euro mit 1,02 bis 1,03 Euro gehandelt worden. Gebe der Kurs der AIXTRON-Aktie in den nächsten 14 Tagen auf 9,00 Euro nach, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,20 Euro (+17 Prozent) steigern.

Der Commerzank-Open End Turbo-Put (ISIN DE000CV1SDB2/ WKN CV1SDB) auf die AIXTRON-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 9,95 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 9,51 Euro mit 0,52 bis 0,54 Euro taxiert worden. Gebe die AIXTRON-Aktie in den nächsten Wochen auf 9,00 Euro nach, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Puts - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteige - auf 0,95 Euro (+76 Prozent) erhöhen. (08.09.2017/oc/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
24.08.2017, HebelprodukteReport
AIXTRON-Calls mit 52%-Chance bei Erreichen des 2-Jahreshochs - Optionsscheineanalyse
20.07.2017, ZertifikateJournal
MINI Long auf AIXTRON: Anleger sollten zumindest über Teilgewinnmitnahmen nachdenken - Optionsscheinenews
25.05.2017, HebelprodukteReport
Gut gelaufen: AIXTRON-Calls mit neuen Chancen - Optionsscheineanalyse
27.04.2017, HebelprodukteReport
AIXTRON läuft weiter: 166% Gewinn mit Chance auf mehr - Optionsscheineanalyse
11.04.2017, HebelprodukteReport
AIXTRON-(Turbo)-Calls mit 41% Tradingchance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2017 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG