Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


hier klicken zur Chartansicht    
Aktuelle Kursinformationen ()
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
-   -   0 0 % /
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
-   -  
 
 
 

DAX: Abwärtstrend erneut im Visier


01.03.2013
Deutsche Bank db-X markets

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Mit einem Up-Gap startete der DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) erwartungsgemäß positiv in den Donnerstagshandel, so die Analysten von Deutsche Bank db-X markets in der aktuellen Ausgabe des "X-press Trade".

Nach diesem Freudensprung hätten allerdings Gewinnmitnahmen eingesetzt, welche erst im Bereich der runden Marke von 7.700 Punkten ihr Ende gefunden hätten. Im weiteren Verlauf habe der Index über den restlichen Tag verteilt in einer Seitwärtsbewegung von rund 50 Punkten oszilliert. In den USA hätten die neuen Verlaufshochs bis zum Späthandel nicht gehalten werden können.

Ein weiteres Mal befinde sich der DAX an der seit dem Hoch bei 7.871 Punkten etablierten Abwärtstrendlinie. Die Frage des Ausbruchs stelle sich somit erneut. Oberhalb von 7.765 Punkten würden die Chancen für einen nachhaltigen Ausbruch sichtlich steigen, da dann auch wieder Potenzial bis über 7.800 Punkte gegeben wäre. Sollte der Index jedoch unterhalb des Widerstandes von 7.765 Punkten verbleiben, so sollte durchaus ein Test der gestern getesteten Marke von 7.700 Punkten eingeplant werden. Unterhalb von 7.675 Punkten würde sich die Geschichte der jüngsten Zeit aller Wahrscheinlichkeit nach wiederholen. Rücksetzer bis zur Marke von 7.600 Punkten wären folglich die logische Konsequenz dieser wieder auftretenden Schwäche.

Die Intraday-Widerstände lägen bei 7.765, 7.785, 7.865 und 8.000 Punkten. Die Intraday-Unterstützungen befänden sich bei 7.700, 7.675, 7.600 und 7.565 Punkten. (01.03.2013/ac/a/m)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
16.02.2018, X-markets by Deutsche Bank
WAVE Unlimited auf DAX: Noch sind die Kurse nicht über den Berg - Optionsscheinenews
15.02.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf DAX: Kalt erwischt - Optionsscheineanalyse
15.02.2018, X-markets by Deutsche Bank
WAVE-Optionsscheine auf DAX: Starke Aufholjagd - Optionsscheinenews
14.02.2018, X-markets by Deutsche Bank
WAVE-Optionsscheine auf DAX: Warten auf die Zahlen - Optionsscheinenews
13.02.2018, boerse-daily.de
Inline-Optionsschein auf DAX: Kann sich der Index erholen? Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG