Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Siemens-Calls mit 112%-Chance bei Kursanstieg auf 124 Euro - Optionsscheineanalyse


28.09.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Siemens (ISIN DE0007236101/ WKN 723610) vor.

Mit einem Kursanstieg von 2 Prozent habe die Siemens-Aktie im frühen Handel des 02.09.2017 die Performanceliste der DAX-Werte angeführt. Offenbar werde die geplante Fusion des Siemens-Zuggeschäfts mit dem französischen Mitbewerber Alstom mit der Absicht, die europäischen Kräfte im Kampf mit den chinesischen Konkurrenten zu stärken, von den Marktteilnehmern positiv aufgenommen.

Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung dieser Nachricht hätten Experten mit Kurszielen von bis zu 135 Euro ihre Kaufempfehlungen für die Siemens-Aktie bekräftigt. Wenn die Siemens-Aktie ihren Höhenflug innerhalb des kommenden Monats auf 124 Euro fortsetze, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.


Der Société Générale-Call-Optionsschein (ISIN DE000SG7LEQ1/ WKN SG7LEQ) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis bei 120 Euro, Bewertungstag 15.12.2017, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 118,90 Euro mit 0,35 Euro bis 0,36 Euro gehandelt worden. Steige der Kurs der Siemens-Aktie in einem Monat zumindest auf 124 Euro an, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 0,63 Euro (+75 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MF27ZU7/ WKN MF27ZU) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 115,09 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 118,90 Euro mit 0,41 Euro bis 0,42 Euro taxiert worden. Gelinge der Siemens-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 124 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,89 Euro (+112 Prozent) erhöhen.

Der HypoVereinsbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HU9U7Y9/ WKN HU9U7Y) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 108,342 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 118,90 Euro mit 1,06 Euro bis 1,07 Euro quotiert worden. Könne die Siemens-Aktie in den nächsten Wochen auf 124 Euro zulegen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,56 Euro (+46 Prozent) erhöhen. (Ausgabe vom 27.09.2017) (28.09.2017/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
19.02.2018, boerse-daily.de
Turbo Long auf Siemens: 100-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
15.01.2018, HebelprodukteReport
Siemens-Calls mit 194%-Chance bei Kursanstieg auf 130 Euro - Optionsscheineanalyse
06.09.2017, HebelprodukteReport
Siemens vor Bodenbildung: Calls mit 151%-Chance - Optionsscheineanalyse
16.08.2017, HebelprodukteReport
Siemens-Calls mit 121%-Chance bei Kursanstieg auf 114,93 EUR - Optionsscheineanalyse
26.05.2017, HebelprodukteReport
Siemens-Calls mit 136%-Chance bei Erreichen des Allzeithochs - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG