Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Siemens-Calls mit 136%-Chance bei Erreichen des Allzeithochs - Optionsscheineanalyse


26.05.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Siemens (ISIN DE0007236101/ WKN 723610) vor.

Nachdem die Siemens-Aktie am 26.04.2017 bei 133,50 Euro ein neues Allzeithoch erreicht habe, sei sie in eine Seitwärtsbewegung eingetreten. Laut Analyse von www.godmode-trader.de bestehe - unter der Voraussetzung, dass die Unterstützung bei 126,14 Euro halte - eine neue Chance auf einen Kursanstieg auf das Allzeithoch.

Wenn die Siemens-Aktie, die bei der Erstellung dieses Beitrages mit 125,77 Euro allerdings bereits unterhalb der bei 126,14 Euro liegenden Unterstützung gehandelt worden sei, innerhalb des nächsten Monats auf 133,50 Euro zulege, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte lohnen.


Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GD49BA1/ WKN GD49BA) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis bei 127,50 Euro, Bewertungstag 18.08.2017, BV 0,1, sei beim Siemens-Aktienkurs von 125,77 Euro mit 0,378 Euro bis 0,385 Euro gehandelt worden. Könne der Kurs der Siemens-Aktie im Verlauf des nächsten Monats wieder auf das bei 133,50 Euro liegende Allzeithoch ansteigen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls bei 0,74 Euro (+92 Prozent) befinden.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MF1S778/ WKN MF1S77) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 120,93 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 125,77 Euro mit 0,52 Euro bis 0,53 Euro taxiert worden. Könne die Siemens-Aktie in den nächsten Wochen auf 133,50 Euro zulegen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,25 Euro (+136 Prozent) erhöhen.

Der HypoVereinsbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HU8JAU8/ WKN HU8JAU) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 115,173751 Euro, BV 0,1, sei beim Siemens-Aktienkurs von 125,77 Euro mit 1,10 Euro bis 1,11 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Siemens-Aktie auf 133,50 Euro werde der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,83 Euro (+41 Prozent) ansteigen. (26.05.2017/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
19.02.2018, boerse-daily.de
Turbo Long auf Siemens: 100-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
15.01.2018, HebelprodukteReport
Siemens-Calls mit 194%-Chance bei Kursanstieg auf 130 Euro - Optionsscheineanalyse
28.09.2017, HebelprodukteReport
Siemens-Calls mit 112%-Chance bei Kursanstieg auf 124 Euro - Optionsscheineanalyse
06.09.2017, HebelprodukteReport
Siemens vor Bodenbildung: Calls mit 151%-Chance - Optionsscheineanalyse
16.08.2017, HebelprodukteReport
Siemens-Calls mit 121%-Chance bei Kursanstieg auf 114,93 EUR - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG