Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Südzucker-Discount-Call mit 49%-Chance oberhalb von 17 Euro - Optionsscheineanalyse


23.10.2015
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount Call-Optionsscheine von BNP Paribas auf die Südzucker-Aktie (ISIN DE0007297004/ WKN 729700) vor.

Der Kurs der Südzucker-Aktie habe nach den am 08.10.2015 veröffentlichten Zahlen für das zweite Quartal um mehr als drei Prozent nachgegeben. Der Rückgang des operativen Ergebnisses im Segment Zucker sei als Hauptgrund für den deutlichen Rückgang des Konzernergebnisses ins Treffen geführt worden.

Am Vormittag des 21.10.2015 habe der Kurs der Südzucker-Aktie nach der Kaufempfehlung durch Analysten von Goldman Sachs um mehr als zehn Prozent zugelegt. Laut Meinung von Kommentatoren sollten sich die Erholungstendenzen beim Zuckerpreis sich in Zukunft positiv auf die Ertragslage des Unternehmens auswirken.


Nachdem der Aktienkurs in den vergangenen zweieinhalb Jahren von 34 auf bis zu 10 Euro eingebrochen sei, befinde er sich seit einem Jahr in einer volatilen Seitwärtsbewegung. Wer nach dem jüngsten Kurssprung nicht mehr auf den fahrenden Zug aufspringen möchte, aber wegen der positiven Analystenkommentare von einem reduzierten Verlustrisiko des Aktienkurses ausgehe, könnte versuchen, diese Marktmeinung mit Discount-Calls umzusetzen.

Für Anleger mit der Markterwartung, dass sich der Aktienkurs nun nachhaltig vom Niveau von 15 Euro nach oben hin verabschiedet habe, könnte die Investition in den BNP-Discount-Call (ISIN DE000PS64XL0/ WKN PS64XL) mit Basispreis bei 13 Euro, Cap bei 15 Euro, Bewertungstag 17.06.2016, BV 1, interessant sein. Beim Südzucker-Kurs von 17,19 Euro sei der Schein mit 1,61 bis 1,66 Euro gehandelt worden.

Notiere die Südzucker-Aktie am 17.06.2016 auf oder oberhalb des Caps, dann werde der Schein mit 2 Euro (+18 Prozent) zurückbezahlt. Notiere die Aktie am 17.06.2016 unterhalb des Caps, dann werde der Basispreis vom dann ermittelten Südzucker Kurs abgezogen. Beim Aktienkurs von 14,66 Euro werde der Discount-Call mit 1,66 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 13 Euro werde er wertlos verfallen.

Wer hingegen die positive Meinung vertrete, dass der Aktienkurs auch in acht Monaten oberhalb von 17 Euro liegen werde, könnte auf den BNP-Discount-Call (ISIN DE000PS64XN6/ WKN PS64XN) mit Basispreis bei 15 Euro, Cap bei 17 Euro, Bewertungstag 17.06.2016, BV 1, setzen, der beim Aktienkurs von 17,19 mit 1,29 bis 1,34 Euro taxiert worden sei. Werde der Kurs der Südzucker-Aktie am 17.06.2016 auf oder oberhalb des bei 17 Euro angesiedelten Caps gebildet, dann werde auch dieser Schein mit 2 Euro (+49 Prozent) zurückbezahlt. (Ausgabe 60/2015) (23.10.2015/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
29.03.2018, HebelprodukteReport
Südzucker-Puts mit 109%-Chance bei Kursrückgang auf 12 EUR - Optionsscheineanalyse
11.01.2018, HebelprodukteReport
Südzucker-Calls mit 65%-Chance bei Kurserholung auf 17,64 EUR - Optionsscheineanalyse
31.10.2017, HebelprodukteReport
Südzucker-Calls mit 103%-Chance bei Kursanstieg auf 18,16 Euro - Optionsscheineanalyse
21.09.2017, HebelprodukteReport
Südzucker-Calls mit 81%-Chance bei Kursanstieg auf 20,17 Euro - Optionsscheineanalyse
14.01.2016, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Turbo Put-Optionsschein auf Südzucker - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG