Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Faktor-Zertifikat auf CAC 40: Range gibt Richtung vor - Zertifikateanalyse


08.10.2019
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Faktor-Zertifikat (ISIN DE000VF5PZN4/ WKN VF5PZN) von Vontobel auf den 5X Short Index (ISIN CH0429835298/ WKN A2NVY1) linked to den CAC 40-Index (ISIN FR0003500008/ WKN 969400) vor.

Der Leitindex der französischen Nachbarn CAC 40 sei vor wenigen Tagen erneut mit einem nachhaltigen Ausbruch über seine fast zweijährige Hürde gescheitert und zur Unterseite abgedreht. Als das Barometer im Bereich seiner Nackenlinie passend zum Gesamtkonstrukt einer inversen SKS-Formation seit Sommer 2017 um 5.700 Punkte notiert habe, habe man unter gewissen Umständen ein bevorstehendes Ausbruchsszenario und somit Aktivierung der Formation ableiten können. Marktteilnehmer hätten sich aber doch noch anders entschieden und den Index regelrecht abstürzen lassen, das habe nur wenig später zu einem Test 50-Wochen-Durchschnitt bei 5.380 Punkten geführt. Immerhin habe der Index zuvor noch ein frisches Rekordhoch bei 5.704 Punkten hervorgebracht.

Ähnlich wie die vorherigen Rückläufer von dieser markanten Hürde dürfte es bei der aktuellen Nachrichtenlage und den sich weiter eintrübenden Konjunkturaussichten nicht bei der einzigen negativen Wochenkerze bleiben. Abschläge unter das Niveau von 5.370 Punkten beim CAC 40 würden fortgesetzt Abgaben auf 5.300 Punkte forcieren, darunter sogar auf das Niveau der rechten Schulter um 5.150 Zählern. Auf der Gegenseite könne nur ein nachhaltiger Ausbruch über die Nackenlinie bei 5.700 Zählern mindestens auf Wochenschlusskursbasis tatsächlich zu einem regelkonformen Kaufsignal mit einem Ziel bei zunächst 6.000 Punkten aufwärts führen. Wie solle dieses Szenario unter den gegebenen wirtschaftlichen Umständen aber überhaupt fruchten? Bei der aktuellen Entwicklung der Weltwirtschaft und damit auch Frankreichs jedenfalls nicht. (08.10.2019/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
 

Copyright 1998 - 2019 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG