Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Bonus-Zertifikat mit Cap auf adidas mit 8,85% Chance und 31,23% Sicherheitspuffer - Zertifikateanalyse


09.08.2019
ZertifikateReport

Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN DE000UY51YK5/ WKN UY51YK) der UBS auf die Aktie von adidas (ISIN DE000A1EWWW0/ WKN A1EWWW) vor.

Für Anleger mit dem Wunsch, die Kaufkraft ihres Kapitals in der anhaltend zinslosen Zeit deutlich zu steigern, führe nach wie vor kein Weg am Aktienmarkt vorbei. Strukturierte Anlageprodukte, wie Bonus-Zertifikate auf möglichst solide Aktien könnten Abhilfe schaffen.

Wer die adidas-Aktie als soliden Basiswert einschätze, sich aber nicht dem zweifellos vorhandenen Kursrisiko des direkten Aktienkaufs aussetzen wolle, könnte eine Investition in ein Bonus-Zertifikat ins Auge fassen.

Bonus-Zertifikate mit Cap würden sich für Anleger eignen, die für die adidas-Aktie nach den sehr guten Geschäftszahlen und dem positiven Ausblick für das Gesamtjahr auch nach dem starken Kursanstieg der vergangenen Monate eine halbwegs stabile Kursentwicklung prognostizieren.


Der Anreiz für die Investition in das UBS-Bonus-Zertifikat mit Cap bestehe darin, dass Anleger auch bei seitwärts laufenden oder nachgebenden Kursen der adidas-Aktie in den nächsten 13 Monaten eine Jahresbruttorendite von 7,79 Prozent erwirtschaften könnten.

Wenn die adidas-Aktie bis zum Bewertungstag niemals die Barriere bei 185 Euro berühre oder unterschreite, dann werde das Bonus-Zertifikat mit Cap am 25.09.2020 mit dem Bonuslevel in Höhe von 290 Euro zurückbezahlt.

Das UBS-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die adidas-Aktie verfüge über eine Barriere bei 185 Euro. Bei 290 Euro befänden sich Bonuslevel und Cap. Der Cap definiere den maximalen Auszahlungsbetrag des Zertifikates. Der Bewertungstag sei der 18.09.2020, am 25.09.2020 werde das Zertifikat zurückbezahlt. Beim adidas-Aktienkurs von 269 Euro hätten Anleger das Zertifikat mit 266,40 Euro kaufen können.

Da das Zertifikat derzeit mit 266,40 Euro erworben werden könne, ermögliche es in den nächsten 13 Monaten einen Bruttoertrag von 8,85 Prozent (7,80 Prozent pro Jahr), wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals 31,23 Prozent auf 185 Euro oder darunter falle.

Berühre der Kurs der adidas-Aktie bis zum Bewertungstag die Barriere von 185 Euro, dann werde die Rückzahlung des Zertifikates mit dem am 18.09.2020 im Handelssystem XETRA errechneten Schlusskurs der adidas-Aktie zurückbezahlt. Steige der Aktienkurs nach der Berührung der Barriere wieder sehr stark an, dann werde der Cap auch in diesem Fall den maximalen Auszahlungsbetrag auf 290 Euro begrenzen. (09.08.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
20.08.2019, boerse-daily.de
Inline-Optionsschein auf adidas: Chance von 200 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
08.08.2019, HebelprodukteReport
adidas-Calls mit 76%-Chance bei Kursanstieg auf 285 Euro - Optionsscheineanalyse
04.07.2019, boerse-daily.de
Mini Future Long auf adidas: 74-Prozent-Chance! - Optionsscheineanalyse
30.05.2019, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf adidas: Der Sportartikelhersteller bleibt nicht verschont - Optionsscheineanalyse
22.05.2019, HebelprodukteReport
adidas-Calls mit 142%-Chance bei Kursanstieg auf 265 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG