Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Tesla: Direkter Long-Einstieg zu favorisieren - Zertifikateanalyse


13.06.2018
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000CQ8FJ78/ WKN CQ8FJ7) der Citi auf die Aktie von Tesla (ISIN US88160R1014/ WKN A1CX3T) vor.

Die Aktionäre des Elektroautobauers hätten dem Tesla-Chef zuletzt den Rücken gestärkt, daraufhin habe das Wertpapier merklich losgelegt und habe in den vergangenen Tagen bereits um 8,5 Prozent zulegen können.


Auf der jährlichen Hauptversammlung vom vergangenen Dienstag hätten Aktionäre im kalifornischen Mountain View dagegen gestimmt, die Macht des schillernden Tech-Milliardärs im Unternehmen einzuschränken. Die Investoren hätten den Vorschlag abgelehnt, Musk die gleichzeitige Führung des Verwaltungsrats und des Vorstands zu verbieten. Auch sei eine Initiative erfolglos geblieben, mit der die Wiederwahl von drei seiner Vertrauten als Verwaltungsräte verhindert werden sollte. Gestärkt durch die Rückendeckung habe Elon Musk den Anlegern auch wieder Hoffnung auf bessere Zeiten gemacht. Der Tesla-Chef halte es für wahrscheinlich, dass der Elektroautobauer bis Ende Juni sein Produktionsziel von wöchentlich 5.000 Autos beim neuen Model 3 erreiche.

Gestärkt durch das Vertrauen der Anleger habe auch das Wertpapier nach der letzten Konsolidierungsphase um 300,00 US-Dollar wieder merklich zulegen können und steuere nun auf die Jahreshochs zu. Zwar bilde dieses Niveau noch nicht den Zenit aus 2017, aber ein Ausbruch darüber könnte rasch bis in den Bereich der 2017'er Hochs weiter aufwärts führen. Hierdurch dürfte sich zudem eine seit Sommer letzten Jahres andauernde Konsolidierungsphase dem Ende neigen und mache ein Long-Investment auch auf aktuellem Kursniveau durchaus attraktiv.

Über das vorgestellte Unlimited Turbo Long-Zertifikat mit einem inneren Hebel von 11,90 können interessierte Anleger aus dem Stand heraus auf einen Kursanstieg der Tesla-Aktie bis in den Bereich der Jahreshochs aus 2017 bei 389,61 US-Dollar setzen und hierbei eine Rendite von 150 Prozent erwirtschaften, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". Eine Verlustbegrenzung sollte jedoch nicht fehlen und orientiere sich an der Marke von unter 320,00 US-Dollar. Der Anlagehorizont dürfte sich jedoch schon auf einige Wochen erstrecken. (Veröffentlicht am 12.06.2018) (13.06.2018/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
12.10.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Tesla: Der Elektrowagenbauer kommt immer noch nicht zur Ruhe - Optionsscheineanalyse
10.08.2018, X-markets by Deutsche Bank
Optionsscheine auf Tesla Motors: Jetzt ist alles möglich! - Optionsscheineanalyse
30.07.2018, HebelprodukteReport
Tesla-Puts mit 91%-Chance bei Kursrückgang auf 250 USD - Optionsscheineanalyse
19.06.2018, boerse-daily.de
StayLow-Optionsschein auf Tesla: Chance von 265% p.a. - Optionsscheineanalyse
14.06.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Tesla: Haben die Kalifornier endgültig die Kurve gekriegt? Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG