Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Nike: Langsam anfangen, später aufstocken - Zertifikateanalyse


17.05.2018
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000MF50C22/ WKN MF50C2) von Morgan Stanley auf die Aktie von Nike (ISIN US6541061031/ WKN 866993) vor.

Das Wertpapier des US-Sportartikelherstellers Nike versuche sich am Mittwoch an einem Ausbruch über die markante Hürde aus diesem Jahr und zudem noch über die Hochs aus 2015.

Im Gleichschritt mit den deutschen Sportartikelherstellern Puma und adidas habe sich heute auch der US-Konkurrent in Bewegung gesetzt und sei über seine Allzeithochs aus Anfang dieses Jahres dynamisch ausgebrochen. Damit könnte nun eine zweijährige Bodenbildungsphase zu Ende gehen und mittelfristig weiteres Aufwärtspotenzial freisetzen.


Zusammen mit dem kürzlich etablierten steigenden Dreieck dürften nun weitere Investoren aufspringen und mittelfristig Kurspotenzial sogar bis in den dreistelligen Bereich freisetzen. Zudem stütze auch eine größere Nachfrage nach Sportartikel zur Fußball-WM die Aussicht für das Unternehmen. Dieser und andere Faktoren könnten daher für den Aufbau von direkten Long-Positionen auf mittel- bis langfristiger Basis herangezogen werden. Trotzdem wäre noch ein nachhaltiger Wochenschlusskurs oberhalb von 70,25 US-Dollar wünschenswert, damit das Kaufsignal tatsächlich seine volle Wirkung entfalten könne.

Die dynamischen Kurszuwächse über 70,00 US-Dollar könnten für den direkten Aufbau von Long-Positionen herangezogen werden, sofern ein Tagesschlusskurs darüber gelinge. Eine erste Zielmarke ist um 75,00 US-Dollar zu nennen, im weiteren Verlauf dürfte das Papier von Nike bis in den Bereich von zunächst 78,00 US-Dollar vordringen - mittelfristig sogar bis 90,00 USD - und macht ein Investment besonders über das Unlimited Turbo Long-Zertifikat attraktiv, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". Die mögliche Renditechance bis zum anvisierten Zielbereich von nur 78,00 US-Dollar betrage über das vorgestellte Papier bis zu 120 Prozent.

Eine Verlustbegrenzung sollte dabei nicht in Vergessenheit geraten und sei noch unterhalb von 68,00 US-Dollar anzusiedeln. Das hervorragende Chancen/Risiko-Verhältnis (CRV) wirke sich dabei sehr positiv für ein Investment aus. Unterhalb der 50-Tage-Durchschnittslinie bei aktuell 67,20 US-Dollar drohe der Wert hingegen auf 62,74 US-Dollar zurückzufallen. Dort treffe die Aktie schließlich wieder auf den gleitenden Durchschnitt EMA 200, der kurzfristig für eine Stabilisierung sorgen sollte. Dann aber wäre ein Ausbruch zunächst Makulatur, eine schwierige Seitwärtsphase dürfte sich anschließend einstellen. (Veröffentlicht am 16.05.2018) (17.05.2018/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
04.10.2018, ZertifikateJournal
Turbo Call-Optionsschein auf Nike: Im Sprint - Optionsscheineanalyse
21.09.2018, HebelprodukteReport
Nike-Calls mit 64%-Chance bei Kursanstieg auf 90 USD - Optionsscheineanalyse
14.09.2018, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Nike: Rekordhoch, und weiter? - Optionsscheineanalyse
05.07.2018, ZertifikateJournal
Turbo auf Nike: Das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht? Optionsscheineanalyse
03.07.2018, HebelprodukteReport
Nike-Calls mit 96%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG